Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Proteste

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach erwartet durch die Berliner Corona-Demonstration möglicherweise epidemiologische Auswirkungen für ganz Deutschland.

30.08.2020 - 14:36:01

Lauterbach erwartet nach Corona-Demo epidemiologische Auswirkungen

"Es war die erste große Demonstration ohne Masken und Abstand während der zweiten Welle der Pandemie, in der die Infektionszahlen wieder steigen. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Infizierte aus ganz Deutschland angereist sind und hier zu Superspreadern wurden", sagte Lauterbach den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

Das Risiko für eine Ansteckung bestehe nicht nur bei der Demonstration selbst, sondern sei bei der An- und Abreise noch viel größer. "Denn viele Teilnehmer kommen in Fahrgemeinschaften und sitzen und sprechen ohne Maskenschutz stundenlang im Zug oder gemeinsam im Auto." Sie trügen eine mögliche Infektion bei der Demo auch wieder mit in ihre Heimat. "Somit erwarte ich Auswirkungen auf die Infektionszahlen sowohl in Berlin als auch in Deutschland", so Lauterbach. Gleichzeitig sei er sehr dankbar, dass die Polizei den Großteil der Demonstration schnell aufgelöst habe.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Datenschützer uneins über Corona-Auflagen für Privatfeiern Die Absicht des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums, die Regeln für private Feiern zum 1. (Politik, 27.09.2020 - 08:21) weiterlesen...

Kommunen fordern Maskenpflicht im öffentlichen Raum für Hotspots Angesichts steigender Infektionszahlen hat der Städte- und Gemeindebund eine Verschärfung der Maskenpflicht in Deutschland gefordert. (Politik, 27.09.2020 - 01:03) weiterlesen...

Haseloff und Kretschmer gegen Verschärfung der Corona-Maßnahmen Kurz vor der Ministerpräsidentenkonferenz zu Corona-Maßnahmen sprechen sich ostdeutsche Regierungschef trotz der gestiegenen Infektionszahlen gegen strengere Regeln aus. (Politik, 27.09.2020 - 00:07) weiterlesen...

Lauterbach: Impfkommission sollte Grippeschutz-Empfehlung ändern SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat der Ständigen Impfkommission (Stiko) geraten, ihre Empfehlung für die diesjährige Grippe-Impfung zu überdenken. (Politik, 27.09.2020 - 00:06) weiterlesen...

TÜV kritisiert Corona-Schutzmaßnahmen in Bussen Der Verband der TÜV kritisiert "Bastellösungen" aus transparenter Folie zum Schutz von Busfahrern gegen Covid-19 Infektionen. (Politik, 27.09.2020 - 00:03) weiterlesen...

Lauterbach für kostenlose Grippe-Impfungen Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert, dass die Krankenkassen in diesem Herbst und Winter für alle Versicherten eine Grippeschutz-Impfung bezahlen - wegen Corona. (Politik, 27.09.2020 - 00:03) weiterlesen...