Asyl, Integration

Der PrĂ€sident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat sich skeptisch ĂŒber die Integration von FlĂŒchtlingen in den Arbeitsmarkt geĂ€ußert.

23.04.2017 - 01:01:29

BDI-PrĂ€sident beklagt mangelnde Qualifikation von FlĂŒchtlingen

"Die Wirtschaft ist grundsĂ€tzlich aufnahmebereit. Aber es ist mĂŒhsamer, als manche denken", sagte Kempf den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Die notwendige Sprachkenntnis zu erwerben sei "eher eine Frage von Jahren als von Monaten". Und erst mit Deutschkenntnissen könnten Unternehmen den FlĂŒchtlingen "durch Praktika und Einstiegsqualifizierungen den Beginn einer Ausbildung ermöglichen". Kempf warnte davor, die Themen Asylrecht und gesteuerte Zuwanderung miteinander zu vermischen. "TatsĂ€chlich reicht die Qualifikation vieler FlĂŒchtlinge nicht aus, um den FachkrĂ€ftemangel zu lindern", sagte er. Der BDI-PrĂ€sident verwies auf SchĂ€tzungen von Arbeitsmarktforschern, wonach rund 50 Prozent der FlĂŒchtlinge in den ersten fĂŒnf Jahren einen Job finden.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzÀrgern, aber 



 wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik fĂŒr Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

DIW: AuslĂ€nderanteil hat wenig Einfluss auf AfD-Erfolg Der regionale AuslĂ€nderanteil hat laut einer Studie des Deutschen Instituts fĂŒr Wirtschaftsforschung weniger Einfluss auf die Wahlerfolge der AfD als oft vermutet. (Politik, 21.02.2018 - 16:40) weiterlesen...

Woidke: Bund hat LĂ€nder mit FlĂŒchtlingsintegration allein gelassen Brandenburgs MinisterprĂ€sident Dietmar Woidke (SPD) hat die FlĂŒchtlingspolitik der Bundesregierung und der Kanzlerin kritisiert. (Politik, 20.02.2018 - 12:53) weiterlesen...

Immer mehr abgelehnte Asylbewerber wehren sich gegen Abschiebung Immer mehr abgelehnte Asylbewerber wehren sich gegen ihre Abschiebung. (Politik, 20.02.2018 - 09:17) weiterlesen...

Bundesregierung will Zahl von Asylbewerbern aus Georgien eindĂ€mmen Angesichts der gestiegenen Zahl von Asylsuchenden aus Georgien prĂŒft Deutschland auf nationaler und europĂ€ischer Ebene Maßnahmen zur EindĂ€mmung. (Politik, 19.02.2018 - 11:45) weiterlesen...

Stadt in RumĂ€nien neuer Hotspot fĂŒr Schleusungen auf Balkanroute Schlepperbanden nutzen die Stadt Timisoara im Westen von RumĂ€nien verstĂ€rkt fĂŒr Schleusungen nach Deutschland. (Politik, 18.02.2018 - 04:01) weiterlesen...

Riexinger wehrt sich gegen Wagenknecht-Vorwurf Der Chef der Linkspartei, Bernd Riexinger, wehrt sich gegen den Vorwurf der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht, in die Falle des "No-Border-Neoliberalismus" zu tappen. (Politik, 17.02.2018 - 10:58) weiterlesen...