Parteien, Niedersachsens

Der niedersächsische JU-Chef Tilman Kuban hat die Junge Union aufgefordert, sich im Kandidatenrennen um den Vorsitz der CDU eindeutig zu positionieren, und eine Mitgliederbefragung angeregt.

05.11.2018 - 07:57:25

Niedersachsens JU will Mitgliederbegehren

"Die Junge Union muss sich als Anwalt der Zukunft in dieser Frage positionieren", sagte Kuban der "Rheinische Post" (Montagsausgabe). Der neue CDU-Vorsitzende werde im nächsten Jahrzehnt Deutschland und die Partei prägen und müsse dabei die junge Generation im Blick haben.

"Mit einem Online-Mitgliedervoting oder digitalen Deutschlandtag zur Diskussion mit den drei Kandidaten könnten auch alle JU-Mitglieder eingebunden werden", so Kuban.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de