Fußball, Nations League

Der nächste Tiefpunkt ist erreicht.

14.10.2018 - 06:56:06

Nations League - Löw nach «brutaler Niederlage» unter Druck - Abstieg droht. Nach der höchsten Niederlage gegen Holland droht Deutschland der Abstieg aus der neuen Nations League.

  • Enttäuschung - Foto: Ina Fassbender

    Die deutschen Nationalspieler schleichen nach der 0:3-Niederlage vom Platz. Foto: Ina Fassbender

  • Angeschlagen - Foto: Ina Fassbender

    Die Pleite in den Niederlanden war ein weiterer Rückschlag für Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Ina Fassbender

Enttäuschung - Foto: Ina FassbenderAngeschlagen - Foto: Ina Fassbender

Es hilft uns nichts, im Negativen rumzudümpeln», sagte Kapitän Manuel Neuer: «Wir müssen nach vorne schauen und versuchen, unser Bestes zu geben, jeder Einzelne und als Mannschaft in Paris.»

Die Nationalmannschaft scheint vor einer längeren Talsohle und einem schwierigen Erneuerungsprozess zu stehen. DFB-Präsident Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff äußerten sich nach dem Spiel nicht. Dafür stellten sich die Verlierer und sprachen die Situation deutlich an. «So können wir nicht weitermachen. Es fehlen die Ideen, mal was Überraschendes zu machen. Risikobereitschaft», sagte Julian Draxler. Der Profi von Paris Saint-Germain fürchtet Schlimmes in seiner Wahlheimat: «Frankreich ist noch stärker als Holland, das steht fest. Sie sind Weltmeister, spielen zu Hause, haben richtig Bock, gegen uns zu zocken.»

Mats Hummels klammert sich beim Kampf gegen den Abstieg in die zweite Liga der Nations League ans Prinzip Hoffnung: «Klar, um sicher zu sein, brauchen wir zwei Siege. Deshalb müssen wir in Frankreich gewinnen.»

@ dpa.de