Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Kölner

Der Leiter des Impfzentrums Köln, Jürgen Zastrow, hat die Ständige Impfkommission (Stiko) wegen ihrer überraschenden Empfehlung zum Kreuzimpfen kritisiert.

07.07.2021 - 02:04:01

Kölner Impfarzt kritisiert Stiko-Empfehlung zur Kreuzimpfung

"Nun sitzen Impfzentren und Praxen auf Tausenden Impfdosen von Astrazeneca, die sie gerne zurückgeben würden oder ansonsten vernichten müssten", sagte er der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Die Stiko habe der deutschen Impfkampagne erneut geschadet.

"Nichts war vorbereitet, nichts wurde kommuniziert, da wurden Ärzte und Bürger alleine gelassen - schlechter hätte man es nicht machen können. Die Stiko kennt das Leben nicht und vergräbt sich in ihrem Elfenbeinturm." Der Impfarzt forderte die Stiko auf, die Einschränkung beim Kinder-Impfen zu überdenken: "Wenn die Schüler im neuen Schuljahr Präsenzunterricht haben und die Studierenden endlich wieder in die Hörsäle kommen sollen, muss die Impfquote gerade bei jungen Menschen hochgehen." Die Europäische Arzneimittelagentur EMA habe den Biontech-Impfstoff für alle Kinder ab zwölf zugelassen. "Ich rate Eltern, ihre Kindern damit impfen zu lassen - auch ab zwölf Jahren."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Unterstützung und Widerspruch für Braun-Vorstoß zu Geimpften Nach dem Vorstoß von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), Ungeimpften mit aktuellem Schnelltest künftig möglicherweise nicht mehr die gleichen Rechte zu gewähren wie Geimpften, gibt es Unterstützung und heftigen Widerspruch. (Politik, 25.07.2021 - 16:43) weiterlesen...

Schwesig fordert Strategie für Kinder-Impfungen Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) fordert, dass der Bund gemeinsam mit Experten und der Stiko eine Strategie für die Impfung von Kindern und Jugendlichen entwickelt. (Politik, 25.07.2021 - 15:09) weiterlesen...

SPD-Fraktionschef warnt vor Drohungen in Impfkampagne SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat skeptisch auf die Ankündigung von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) zu möglichen Einschränkungen für Ungeimpfte im Herbst reagiert. (Politik, 25.07.2021 - 13:27) weiterlesen...

Bayerns Gesundheitsminister wirbt für Impf-Sommer Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) hat die Bürger in seinem Bundesland aufgerufen, trotz des Ferienstarts Corona-Impfangebote wahrzunehmen. (Politik, 25.07.2021 - 12:52) weiterlesen...

Braun-Vorstoß zu Nicht-Geimpften stößt auf Kritik Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat mit Befremden auf den Vorstoß von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) reagiert, Nicht-Geimpften möglicherweise weniger Rechte zu gewähren. (Politik, 25.07.2021 - 12:03) weiterlesen...

FDP: Freiheiten von Ungeimpften nicht leichtfertig einschränken FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann hat davor gewarnt, die Freiheiten von getesteten Ungeimpften leichtfertig einzuschränken. (Politik, 25.07.2021 - 11:22) weiterlesen...