Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Corona-Tests

Der Deutsche Städtetag hat Krankenkassen und Kassenärzten vorgeworfen, eine Ausweitung der Corona-Tests zu torpedieren.

22.05.2020 - 01:01:39

Corona-Tests: Städtetag kritisiert Krankenkassen und Kassenärzte

"Leider nehmen wir im Moment wahr, dass gesetzliche Krankenkassen und Kassenärztliche Vereinigungen das Rad zurückdrehen wollen", sagte der Städtetags-Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). In einigen Fällen sei die Finanzierung von Tests in Pflegeheimen, bei Pflegekräften oder im Rettungsdienst kurzfristig aufgekündigt worden.

"Krankenkassen und Kassenärzte leisten der Pandemiebekämpfung damit einen Bärendienst", so der Städtetags-Hauptgeschäftsführer weiter. Nur mit deutlich mehr Tests könne die Exit-Strategie von Bund und Ländern funktionieren. Das gerade verabschiedete Bevölkerungsschutzgesetz mache umfangreiche Test auch für Menschen ohne Symptome möglich. "Nun muss das Gesetz auch lupenrein in die Praxis umgesetzt werden, die gesetzlichen Krankenkassen müssen wie geplant die Kosten für die Tests tragen", sagte Dedy den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Man erwarte, "dass die notwendige Rechtsverordnung das glasklar regelt und noch im Juni kommt." Sonst werde das Ziel, die Corona-Screenings in der Fläche stark auszubauen, nicht zu erreichen sein.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Scheuer sieht noch immer mangelndes Vertrauen in Bus und Bahn Angesichts der noch immer relativ geringen Auslastung von Bussen und Bahnen muss nach Ansicht von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) alles dafür getan werden, um Fahrgastrekorde aus der Zeit vor Corona wieder zu erreichen. (Politik, 01.06.2020 - 16:29) weiterlesen...

Ramelow: Flatten The Curve hatte Erfolg Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht die erste Phase im Kampf gegen das Coronavirus in Deutschland als Erfolg an. (Politik, 01.06.2020 - 09:43) weiterlesen...

Göring-Eckardt: Regierung soll Pandemierat einrichten Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die Bundesregierung für die kommende Phase der Corona-Pandemie zur Einrichtung eines wissenschaftlichen Beratungsgremiums aufgefordert. (Politik, 01.06.2020 - 01:01) weiterlesen...

Giffey will mehr Erkenntnisse zum Infektionsrisiko bei Kindern Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) verlangt gesicherte Erkenntnisse zum Infektionsrisiko von Kindern mit dem Coronavirus bis zum Ende der Sommerferien. (Politik, 31.05.2020 - 08:35) weiterlesen...

Corona-Neuinfektionszahlen leicht gestiegen Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist am Samstag leicht gestiegen. (Politik, 30.05.2020 - 20:33) weiterlesen...

Patientenschützer fordern einheitliches Öffnungskonzept Patientenschützer haben eine "Freiheitsberaubung" von Pflegeheimbewohnern beklagt und fordern von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ein "menschliches" Konzept für alle stationären Einrichtungen. (Politik, 30.05.2020 - 12:32) weiterlesen...