Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Berichte

Der bundesweite Lockdown soll offenbar bis zum 31.

04.01.2021 - 12:18:28

Berichte: Lockdown soll bis 31. Januar verlängert werden

Januar verlängert werden. Das berichtet unter anderem die "Bild" unter Berufung auf Kreise der Bundesregierung. Am Dienstag wollen die Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beraten, wie es mit den Corona-Maßnahmen weitergehen soll.

Dass die Einschränkungen über den 10. Januar hinaus verlängert werden sollen, galt bereits als gesetzt. Die Frage vor dem Spitzentreffen war bisher nur, ob für zwei oder drei Wochen verlängert werden soll.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

NRW-Grüne fordern mehr Transparenz bei Laschets Corona-Expertenrat Die Grünen im Düsseldorfer Landtag fordern einen Umbau des Expertenrats der Landesregierung. (Politik, 27.01.2021 - 02:03) weiterlesen...

Merkel-Berater rechnet mit weniger Corona-Todesfällen Der Berater der Bundeskanzlerin in der Corona-Pandemie, Kai Nagel, rechnet mit sinkenden Covid-Sterbezahlen im nächsten Monat. (Politik, 27.01.2021 - 02:03) weiterlesen...

GMK-Vorsitzender fürchtet Vertrauensverlust durch Impfverzögerungen Angesichts massiver Probleme bei der Beschaffung und Lieferung von Impfstoffen gegen das Coronavirus warnt der amtierende Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz vor einem Vertrauensverlust in der Bevölkerung: "Wenn wir Zusagen bekommen, müssen wir auch verlässlich mit dem Impfstoff planen können. (Politik, 27.01.2021 - 01:03) weiterlesen...

Hausärzte nennen Lieferverzögerung von AstraZeneca-Impfdosen fatal Der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, hat die vom britisch-schwedischen Pharmaunternehmens Astrazeneca angekündigten Lieferverzögerung von Impfdosen als "fatal" bezeichnet. (Politik, 27.01.2021 - 00:05) weiterlesen...

Fraktionsübergreifender Gruppenantrag zu Sterbehilfe in Arbeit Mehrere Bundestagsabgeordnete aus verschiedenen Parteien bereiten einen fraktionsübergreifenden Gruppenantrag zur Umsetzung des Verfassungsgerichtsurteils zur Sterbehilfe vor. (Politik, 27.01.2021 - 00:04) weiterlesen...

Söder kritisiert Regierung wegen Impfstoff-Mangel Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kritisiert die mangelnde Impfstoff-Versorgung in Deutschland. (Politik, 26.01.2021 - 21:12) weiterlesen...