Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Virologe

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck plädiert im Umgang mit dem Coronavirus für einen Strategiewechsel.

13.09.2020 - 00:06:02

Virologe Streeck für Wechsel der Corona-Strategie

"Wir dürfen uns bei der Bewertung der Situation nicht allein auf die reinen Infektionszahlen beschränken", sagte er der "Welt am Sonntag". Zwar steige die Zahl der positiv getesteten Menschen in Deutschland und Europa signifikant an.

"Gleichzeitig sehen wir aber kaum einen Anstieg der Todeszahlen." Streeck, Direktor des Institutes für Virologie und HIV-Forschung an der Universität Bonn, sagte deshalb: "Wir können das Leben ja nicht pausieren lassen. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass niemand - kein Politiker, kein Virologie, kein Epidemiologe - den einen, richtigen Weg im Umgang mit der Pandemie kennt." Man könne nur ausprobieren - und man müsse auch Fehler machen dürfen. Grundsätzlich solle man versuchen, Infektionen so gut es geht zu unterbinden. Man könne Infektionszahlen aber grundsätzlich aber auch anders lesen: "Gesellschaftlich betrachtet sind Infektionen mit keinen Symptomen nicht zwangsweise schlimm. Je mehr Menschen sich infizieren und keine Symptome entwickeln, umso mehr sind - zumindest für eine kurzen Zeitraum - immun." Sie könnten zum pandemischen Geschehen nicht mehr beitragen, so Streeck.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Entwicklungsminister fürchtet Kollateralschäden in Coronakrise Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat vor Kollateralschäden im Kampf gegen Corona gewarnt. (Politik, 23.09.2020 - 07:47) weiterlesen...

Umfrage: 68 Prozent hatten Corona-Warn-App noch nie installiert 100 Tage nach Start der Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat sie die deutliche Mehrzahl der Bundesbürger noch nie benutzt. (Politik, 23.09.2020 - 06:02) weiterlesen...

Kritik am Ethikrat nach geteiltem Votum zum Immunitätsausweis Der Vorsitzende des Bundestags-Gesundheitsausschusses, Erwin Rüddel (CDU), hat den Deutschen Ethikrat nach dessen Votum zum Immunitätsausweis kritisiert. (Politik, 23.09.2020 - 05:03) weiterlesen...

Grüne und Linke für schärfere Regeln gegen AfD-Maskenverweigerer Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen fordern Grüne und Linke schärfere Regeln, um innerhalb des Bundestages gegen Masken-Verweigerer in der AfD-Fraktion vorzugehen. (Politik, 23.09.2020 - 01:02) weiterlesen...

Ethikrats-Vorsitzende: Zweiter Lockdown wäre nicht verhältnismäßig Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats Alena Buyx hält einen zweiten Lockdown, wie es ihn im März zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland gegeben hat, für ethisch nicht verhältnismäßig. (Politik, 22.09.2020 - 20:35) weiterlesen...

Ethikrat rät von Corona-Immunitätsbescheinigungen ab Der Deutsche Ethikrat rät derzeit von einer Covid-19-Immunitätsbescheinigung ab. (Politik, 22.09.2020 - 10:28) weiterlesen...