Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Umweltschutz, Arbeitsmarkt

Der Arbeitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann (CDU), fordert, dass Klimaneutralität nicht auf Kosten von Arbeitsplätzen und Wohlstand erreicht werden dürfe.

05.08.2019 - 16:54:33

Laumann: Klimaneutralität nicht auf Kosten von Arbeitsplätzen

Für brandgefährlich halte er "die Kaltschnäuzigkeit", mit der einige in der aktuellen Klimaschutzdebatte über den Verlust von Arbeitsplätzen hinweggingen, sagte Laumann der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung"(Dienstagsausgabe). "Wer den Menschen keine gleichwertigen beruflichen Perspektiven anbietet, treibt sie den Populisten in die Arme", warnte Laumann.

Er schlägt die Einrichtung einer "Normprüfstelle Industrie und Gewerbe" vor. Sie solle Gesetzesvorhaben darauf prüfen, welche Auswirkungen sie auf die Entwicklung der gewerblichen und industriellen Arbeitsplätze haben. Zudem befürwortet er eine internationale Mindeststeuer und eine Digitalsteuer, damit weltweit tätige Konzerne, die sich vor Steuern drückten, an den Kosten des Gemeinwesens beteiligt würden. Um den "vermeintlichen Gegensatz von industrieller Stärke und Klimaschutz aufzulösen", müsse die Wirtschaftsordnung zur Ökologisch-Sozialen Marktwirtschaft weiterentwickelt werden, so Laumann. Deutschland könne nur wirtschaftlich prosperierend Vorbild bleiben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Umfrage: Thunberg beeinflusst Umwelt-Einstellung von jedem Vierten Jeder vierte Bundesbürger sieht sich stark oder sehr stark (17 und 7 Prozent) von Greta Thunberg und der "Fridays-for-Future"-Bewegung in seinen Einstellungen zu Klima- und Umweltfragen beeinflusst. (Politik, 22.08.2019 - 23:56) weiterlesen...

Union nimmt Inlandsflüge und Pendlerpauschale ins Visier Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) will zur Verbesserung des Klimaschutzes Inlandsflüge verteuern und die Pendlerpauschale umwidmen. (Politik, 22.08.2019 - 08:26) weiterlesen...

Kommunen gegen pauschales Böller-Verbot Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat sich gegen ein Pauschalverbot für private Silvesterfeuerwerke ausgesprochen. (Politik, 22.08.2019 - 07:48) weiterlesen...

Wirtschaftsweise kritisiert Antikapitalismus in Klimabewegung Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel hat die antikapitalistischen Tendenzen in der Klimabewegung kritisiert. (Politik, 21.08.2019 - 11:16) weiterlesen...

Hofreiter: Regierung darf Ruf nach CO2-Preis nicht ignorieren Einen Monat, bevor die Große Koalition ein Maßnahmenpaket für mehr Klimaschutz vorlegen will, bekräftigen die Grünen die Notwendigkeit eines CO2-Preises. (Politik, 21.08.2019 - 07:59) weiterlesen...

Bundesregierung fürchtet Schlechtreden des Fliegens Vor der ersten Nationalen Luftfahrtkonferenz am Mittwoch in Leipzig warnen Vertreter der Bundesregierung und der Wissenschaft vor einem Schlechtreden des Fliegens in Zeiten des Klimawandels. (Politik, 21.08.2019 - 05:01) weiterlesen...