Gesundheit, Gesellschaft

Der Ärzteverband Marburger Bund fordert vor dem Hintergrund steigender Corona-Fallzahlen, die Testpflicht notfalls auch auf Geimpfte und Genesene auszuweiten (2G-Plus).

11.11.2021 - 00:03:55

Marburger Bund: Testpflicht notfalls auch für Geimpfte und Genesene

"2G muss jetzt Standard werden", sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Johna dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben). "Wenn sich dadurch das Infektionsgeschehen nicht abbremsen lässt und die Impfquote nicht steigt, ist 2G-Plus der nächste logische Schritt", sagte sie.

2G-Plus biete zweifellos eine noch größere Sicherheit, so Johna. "Es kann jetzt nur darum gehen, weitere Überlastungsszenarien zu verhindern." Sie appellierte an die Politik, schärfere Maßnahmen nicht weiter hinauszuzögern. "Wir müssen dringend schneller im Handeln werden", sagte Johna mit Blick auf die erneut drohende Überlastung der Intensivstationen. "Es geht nicht nur um die Versorgung von Covid-19-Patienten, sondern um die gesamte Versorgung kritisch kranker Patienten." Sie sagte: "Es bleibt uns gar nichts anderes übrig, die weiteren Schritte von der Belastungssituation in den Krankenhäusern abhängig zu machen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de