UN, Justiz

Den Haag - Nach einem dramatischen Zwischenfall ist die Urteilsverkündung des UN-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag gegen sechs bosnische Kroaten unterbrochen worden.

29.11.2017 - 12:26:06

Zwischenfall bei UN-Tribunal: Urteilsverkündung unterbrochen. Einer der Angeklagten, Slobodan Praljak, protestierte nach seiner Verurteilung heftig und schluckte dann eine Flüssigkeit. Ihr Mandant habe «Gift genommen», sagte seine Verteidigerin dem Gericht. Daraufhin unterbrach der Vorsitzende Richter die Sitzung. Der Mann war zuvor verurteilt worden und hatte dann auf kroatisch erklärt, unschuldig zu sein. Während des Bosnienkrieges war Praljak Militärchef der bosnischen Kroaten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!