Konflikte, Reisen

Delbrück - Bundeskanzlerin Angela Merkel tritt der von der Türkei ausgesprochenen «Reisewarnung» für Deutschland mit Kritik an Ankara entgegen.

10.09.2017 - 16:02:06

Merkel widerspricht türkischer «Reisewarnung». «Zu uns kann jeder türkische Staatsbürger reisen. Bei uns wird kein Journalist verhaftet, kein Journalist in Untersuchungshaft gesteckt, bei uns herrscht Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit. Und darauf sind wir stolz», sagte sie bei einem Wahlkampfauftritt im westfälischen Delbrück. Die türkische Regierung hatte ihre Bürger vor «wahrscheinlicher fremdenfeindlicher und rassistischer Behandlung» in Deutschland gewarnt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!