Gesundheit, Krankheiten

Das RKI registriert binnen eines Tages 74.405 Corona-Neuinfektionen.

18.01.2022 - 15:04:11

RKI-Zahlen - Corona-Inzidenz steigt auf 553,2. Damit steigt die Inzidenz erneut.

Berlin - Das Robert Koch-Institut (RKI) hat erneut einen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz gemeldet und damit einen neuen Höchstwert. Das RKI gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Dienstagmorgen mit 553,2 an.

Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 528,2 gelegen, vor einer Woche bei 387,9 (Vormonat: 306,4). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 74.405 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.06 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche waren es 45.690 Ansteckungen.

193 Todesfälle binnen 24 Stunden

Deutschlandweit wurden den neuen Angaben zufolge binnen 24 Stunden 193 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 322 Todesfälle gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 8.074.527 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gab das RKI am Dienstag mit 3,17 an (Montag 3,14). Die Zahl der Genesenen wurde am Dienstagmorgen mit 7.050.100 angegeben. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 115.842.

© dpa-infocom, dpa:220118-99-748003/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Immer mehr Affenpocken-Fälle weltweit – Experten mahnen. Immer mehr Länder melden erste Nachweise, Deutschland bislang aber nicht. Was über den Erreger bekannt ist – und wie Experten die Situation einschätzen. Zuletzt häuften sich Infektionen mit Affenpocken bei Menschen. (Unterhaltung, 19.05.2022 - 16:11) weiterlesen...

Immer mehr Affenpocken-Fälle weltweit. Impfstoffe brachten die Rettung. Ein verwandter, aber harmloserer Erreger sorgt nun aber für eine ungewöhnliche Infektionshäufung. Die Pocken zählten lange zu den gefährlichsten Krankheiten überhaupt. (Unterhaltung, 19.05.2022 - 14:19) weiterlesen...

Falscher Impfarzt zu fast vier Jahren Haft verurteilt. Dieser hatte sich in der Corona-Pandemie als Impfarzt ausgegeben, der er nicht war. Die Richterin am Landgericht Traunstein hat deutliche Worte für den Angeklagten gefunden. (Unterhaltung, 19.05.2022 - 12:20) weiterlesen...

Affenpocken in immer mehr Ländern. Die Krankheit verläuft meist milde. Das RKI mahnt auch Ärzte in Deutschland zu Wachsamkeit. In Spanien, Portugal und weiteren Ländern sind nun weitere Fälle von Affenpocken beim Menschen aufgetreten. (Unterhaltung, 19.05.2022 - 09:20) weiterlesen...

58.719 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 383,2 Wie sieht die Infektionslage in Deutschland aus? Der Inzidenzwert sinkt, liefert aber aus verschiedenen Gründen kein vollständiges Bild. (Unterhaltung, 19.05.2022 - 06:06) weiterlesen...

Salmonellen in Schokofabrik: Mehr als 260 Fälle in Europa. Doch weitere Erkrankungen sind auch jetzt noch nicht ausgeschlossen. Nach dem Salmonellen-Ausbruch musste das Werk des Schokoladen-Herstellers Ferrero im belgischen Arlon schließen. (Unterhaltung, 18.05.2022 - 18:40) weiterlesen...