Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Impfquote

Das Impftempo bei den Erstimpfungen hat erneut zugelegt.

18.08.2021 - 10:08:26

Impfquote steigt auf 63,5 Prozent - Tempo legt weiter zu

Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Mittwoch hervor. Die Impfquote stieg demnach von 63,3 Prozent am Vortag auf 63,5 Prozent.

Insgesamt wurden damit 52,8 Millionen Menschen mindestens einmal geimpft, die zweite Spritze haben 48,1 Millionen erhalten. Der Anteil der vollständig Geimpften stieg damit von 57,5 auf 57,8 Prozent. Im Durchschnitt wurden in den letzten sieben Tagen täglich mehr als 90.000 Personen zum ersten Mal geimpft. Vor gut einer Woche hatte dieser Wert nur bei knapp über 75.000 gelegen. Unter der zuletzt viel diskutierten Gruppe der 12- bis 17-Jährigen haben mittlerweile mehr als ein Viertel wenigstens eine Impfspritze gegen Corona bekommen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI meldet 3736 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 71 Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Montagmorgen vorläufig 3.736 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 20.09.2021 - 03:23) weiterlesen...

Spahn fordert bundesweit einheitliche Regeln für Veranstalter Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert bundesweit einheitliche Regeln für Veranstalter: Er fände es richtig, dass einige Bundesländer bereits eine 2G-Regel als Option und Ergänzung zum 3G-Modell eingeführt hätten. (Politik, 20.09.2021 - 01:03) weiterlesen...

Spahn: Keine schnelle Impfstoff-Zulassung für Kinder unter 12 Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Erwartungen an eine schnelle Zulassung eines Corona-Impfstoffs für Kinder unter 12 Jahren gedämpft: "Ich gehe davon aus, dass die Zulassung für einen Impfstoff für Kinder unter 12 Jahren im ersten Quartal 2022 kommt", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). (Politik, 20.09.2021 - 01:03) weiterlesen...

Berlins Bürgermeister Müller erwartet Durchsetzung der 2G-Regel Der scheidende Berliner Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) erwartet für den Herbst Verschärfungen in der Coronapolitik. (Politik, 19.09.2021 - 20:40) weiterlesen...

Fast alle Bundestagsfraktionen lehnen deutschen Freiheitstag ab Die Forderung von Kassenärzte-Chef Andreas Gassen nach einem deutschen "Freiheitstag" am 30. (Politik, 19.09.2021 - 18:18) weiterlesen...

Dreyer für Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist für die Beibehaltung der 3G-Regel in staatlichen Einrichtungen. (Politik, 19.09.2021 - 16:23) weiterlesen...