Notfälle, Kriegsfolgen

Darmstadt - Ein Kind hat eine Weltkriegsbombe in eine Darmstädter Kita mitgebracht.

05.07.2017 - 13:56:05

Kind bringt Weltkriegsbombe in Kita. Daraufhin wurde der Kindergarten wegen Sprengstoffalarms evakuiert. Laut Polizeibericht hatte das Kind bei einem Waldspaziergang eine Stabbrandbombe gefunden und diese in den Kindergarten gebracht. Der Kampfmittelräumdienst transportierte den Sprengkörper schließlich ab.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!