Notfälle, Schleswig-Holstein

Dahme - Ein vermisster 56-jähriger Angler ist tot aus der Ostsee geborgen worden.

06.04.2018 - 10:56:05

Vermisster Angler tot aus Ostsee geborgen. Die Leiche wurde östlich des Leuchtturms Dahmeshöved in der Lübecker Bucht gefunden, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte. In der Nacht war eine Suche mit neun Schiffen und Booten, zwei Hubschraubern und einem Flugzeug bei starkem Wellengang erfolglos geblieben. Die Familie des Mannes hatte den 56-Jährigen am Abend als vermisst gemeldet. Der erfahrene Angler war mit einem Schlauchboot in See gestochen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!