Corona, Covid-19

Corona spielt im Alltag kaum noch eine Rolle.

25.05.2022 - 16:46:40

Corona-Expertenrat: Im Herbst Maßnahmen in der Altenpflege. Der Expertenrat der Bundesregierung dringt in seiner neuen Stellungnahme aber auf Vorsorge für den Herbst.

In Pflegeeinrichtungen sollte der Schutz vor dem Coronavirus nach Einschätzung des Expertenrats der Bundesregierung im kommenden Herbst wieder verstärkt werden.

Zur Verhinderung und zur Eindämmung von Covid-19-Ausbrüchen sollten zusätzliche Präventions- und Managementmaßnahmen umgesetzt werden, heißt es in einer Stellungnahme des Gremiums, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Vorgeschlagen werden regelmäßige Tests bei Beschäftigten, Besuchern und Bewohnern und «niederschwellige aufsuchende Angebote zur Durchführung von Impfungen».

Die Expertinnen und Experten sprechen sich außerdem dafür aus, dass die Gesundheitsämter die Einrichtungen regelmäßig kontrollieren, diesen bei der Erarbeitung von Hygienekonzepten helfen und sich mit ihnen regelmäßig austauschen, etwa in Form von «präventiven Heimbesuchen». Im Rahmen von Fortbildungen «sollten hygienerelevante Inhalte stärkere Berücksichtigung finden».

Die anhaltend hohen Corona-Zahlen und ein mit der Zeit nachlassender Impfschutz hätten in den vergangenen Monaten zum Wiederanstieg der Infektions- und Todesfälle in den Einrichtungen geführt, heißt es in dem Papier. «Dringend» empfohlen werden Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität in der Pflege, etwa «zur Verstärkung der Personaldecke» und durch «höherqualifizierende Ausbildungen». Notwendig sei neben einer angemessenen Vergütung eine spezielle Aus- und Weiterbildung zur Qualifizierung von kompetentem Personal.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Breite Kritik an Corona-Tests gegen Bezahlung. Trotzdem sind die Tests für die meisten nicht mehr kostenlos. Nun ist der Ärger teils groß. Tests sind nützlich und wichtig im Kampf gegen Corona - so Gesundheitsminister Lauterbach. (Politik, 30.06.2022 - 16:19) weiterlesen...

Wegen Corona-Impfung: US-Politiker zofft sich mit Elmo. Nach dem gelben Vogel Bibo ist nun eine Figur mit rotem Fell an der Reihe. Der konservative US-Politiker Ted Cruz hat beim Streiten offenbar ein Faible für die Charaktere der «Sesamstraße». (Unterhaltung, 30.06.2022 - 09:12) weiterlesen...

Corona-Tests kosten jetzt. Die sogenannten «Bürgertests» kosten aber so viel Geld, dass sie nun deutlich eingeschränkt werden. Mehr als ein Jahr lang konnte sich jeder regelmäßig kostenlos auf Corona testen lassen. (Politik, 30.06.2022 - 06:24) weiterlesen...

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 668,6. Innerhalb eines Tages sind 83 Menschen an einer Erkrankung mit dem Virus gestorben. Die Datenlage ist weiterhin undurchsichtig. Das RKI registiert 132.671 Corona-Neuinfektionen. (Unterhaltung, 30.06.2022 - 05:37) weiterlesen...

Verband: 13,8 Millionen Menschen von Armut gefährdet. Die regionalen Unterschiede sind dabei groß. Ein Sozialverband übt heftige Kritik an den bisherigen Hilfen der Regierung. Die Corona-Krise macht sich bei vielen Menschen auch im Geldbeutel negativ bemerkbar. (Politik, 29.06.2022 - 19:25) weiterlesen...

Lauterbach fordert Pflegeheime zu Maskenpflicht auf. Trotzdem gibt es laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach nicht in allen Heimen eine Maskenpflicht. Er will, dass sich das ändert. Pflegeheimbewohner zählen bei Corona zu den Hochrisikogruppen. (Politik, 29.06.2022 - 16:20) weiterlesen...