Konflikte, Agrar

Colniza - Mit Schüssen und Messerstichen sind neun Landarbeiter im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso ermordet worden.

23.04.2017 - 01:48:06

Neun Landarbeiter in Brasilien ermordet. Wie die Polizei mitteilte, waren die Leichen der Männer bereits am Donnerstag entdeckt worden. In Brasilien ist vom «Massaker von Colniza» die Rede. Das ist der nächstgelegene Ort. Die Tat fand in einer sehr abgelegenen Gegend statt, vermutet wird ein Konflikt mit Farmern in der Gegend. Nach Angaben des Portals «O Globo» gibt es den Verdacht, dass Auftragsmörder von Großgrundbesitzern angeheuert worden sein könnten. Laut Familienangehörigen ging es um Landkonflikte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!