Raumfahrt, USA

Cape Canaveral - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den Start der weltweit ersten Sonde, die durch die Sonnenatmosphäre fliegen soll, verschoben.

11.08.2018 - 11:10:05

Nasa verschiebt Start der Sonde zur Sonne. Der Stopp sei angeordnet worden, weil eine Unregelmäßigkeit während der letzten Minuten des Countdowns aufgetreten sei, teilte die Nasa via Twitter mit. Sie will in den nächsten 24 Stunden einen neuen Anlauf unternehmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kosmonauten installieren Antenne für Icarus-Projekt auf ISS. Die beiden Russen schwebten planmäßig in ihren Raumanzügen aus der ISS. Bei dem knapp siebenstündigen Einsatz wollen sie eine Antenne an der Außenhülle der ISS anbringen, die entscheidend für das sogenannte Icarus-Projekt ist. Ziel dieses Projektes ist es, Bewegungen von Tieren auf der Erde besser zu erfassen. Forscher erhoffen sich davon Aufschluss etwa über Wanderungen von Zugvögeln, was zum Artenschutz beitragen soll. Baikonur - Zwei Kosmonauten haben die Internationale Raumstation ISS zu entscheidenden Vorbereitungsarbeiten für ein deutsch-russisches Forschungsprojekt verlassen. (Politik, 15.08.2018 - 19:52) weiterlesen...

Erfassung von Tier-Bewegungen - Kosmonauten installieren Antenne für Icarus-Projekt auf ISS Baikonur - Zwei Kosmonauten haben die Internationale Raumstation ISS zu entscheidenden Vorbereitungsarbeiten für ein deutsch-russisches Forschungsprojekt verlassen. (Wissenschaft, 15.08.2018 - 19:30) weiterlesen...

Antenne für Projekt Icarus soll an ISS-Hülle montiert werden. Um 18 Uhr deutscher Zeit sollen zwei russische Kosmonauten in einem Außeneinsatz die Antenne an der Internationalen Raumstation ISS montieren. Die Antenne ist das Herzstück der Icarus-Projekts, bei dem Bewegungen von Tieren erfasst werden sollen. Forscher erhoffen sich davon Aufschluss etwa über Wanderungen von Zugvögeln, was zum Artenschutz beitragen soll. Zudem soll Icarus in der Zukunft als Frühwarnsystem etwa für Naturkatastrophen wie Erdbeben und Vulkanausbrüche dienen. Moskau - Das deutsch-russische Icarus-Projekt tritt am Abend in die entscheidende Phase. (Politik, 15.08.2018 - 04:54) weiterlesen...

«Parker Solar Probe» - Kurs Sonne: Spektakuläre Nasa-Mission gestartet. Sie ist das erste menschengemachte Objekt, das die äußere Atmosphäre der Sonne, die extrem heiße Korona, durchqueren soll. Mit einem Tag Verspätung ist eine Raumsonde der Nasa Richtung Sonne gestartet. (Wissenschaft, 13.08.2018 - 13:12) weiterlesen...

«Parker Solar Probe» - Kurs Sonne: Spektakuläre Nasa-Mission gestartet. Sie ist das erste menschengemachte Objekt, das die äußere Atmosphäre der Sonne, die extrem heiße Korona, durchqueren soll. Mit einem Tag Verspätung ist eine Raumsonde der Nasa Richtung Sonne gestartet. (Politik, 12.08.2018 - 10:42) weiterlesen...

Destination Sonne. Mit einen Tag Verspätung hat die Nasa erstmals eine Sonde gestartet, die in die Sonnenatmosphäre hineinfliegen soll. Eine Delta-IV-Trägerrakete startet im Kennedy Space Center in Cape Canaveral. (Media, 12.08.2018 - 10:40) weiterlesen...