Konflikte, Fußball

Cali - Es wird bereits kräftig trainiert, denn nach der Abgabe aller Waffen wollen bisherige Kämpfer der linken Farc-Guerilla in Kolumbien sportlich für Furore sorgen.

23.04.2017 - 03:00:05

«FC La Paz»: Farc-Guerilla gründet Fußball-Club. Nach langen Verhandlungen sei mit der Regierung ein Dokument zur Gründung des Fußballteams «FC La Paz» unterzeichnet worden, berichtet die Zeitung «El Espectador». Demnach soll eine Mannschaft in der zweiten Liga des Landes spielen, auch eine U-20-Mannschaft und ein Frauenteam sind geplant. Die Teams sollen sich aus Ex-Kämpfern, Opfern des Konfliktes und Bewohnern der vom Guerillakrieg betroffenen Gemeinden zusammensetzen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!