Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Umweltschutz, Altmaier

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht das deutsche Klimaziel als erreicht an.

22.05.2021 - 18:51:44

Altmaier: Deutsches Klimaziel wurde erreicht

"Heute vor neun Jahren wurde ich zum Umweltminister ernannt. Seither wurde das deutsche Klimaziel (-40 Prozent seit 1999) erreicht", schrieb er am Samstagabend auf Twitter.

Der Anteil des Stroms aus erneuerbaren Energien sei von 21 Prozent auf 46 Prozent mehr als verdoppelt und der Ausstieg aus der Kernenergie planmäßig umgesetzt worden. "Danke an alle, die dafür gearbeitet haben", so der CDU-Politiker. Dennoch sei es nicht genug gewesen, um die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen. "Deshalb setzen wir uns mit dem Green Deal und dem neuen Klimaschutz-Gesetz das Ziel der Klimaneutralität bis 2045. Das wird sehr schwer, aber wir sind entschlossen, dieses Ziel zu erreichen", schrieb der Minister. Deutschland werde seine CO2-Emissionen Jahr für Jahr "drastisch senken" und gleichzeitig seine Wirtschaftskraft und seinen Wohlstand bewahren. "Es ist die größte Herausforderung bisher, die Anstrengung wird gewaltig. Deshalb müssen wir bereit sein, parteiübergreifend zu handeln", so Altmaier. Zuletzt hatte er noch Verzögerungen beim Klimaschutz und dem Ausbau der erneuerbaren Energien in der laufenden Legislaturperiode eingeräumt. "Vieles hätte schneller geschehen können und müssen", hatte der Minister der "Rheinischen Post" gesagt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Nabu: Ampel muss sich für Erhalt der Artenvielfalt einsetzen Der Naturschutzbund Deutschlands (Nabu) fordert von SPD, Grünen und FDP, den Erhalt der Artenvielfalt bei den Koalitionsverhandlungen nicht zu vergessen. (Politik, 19.10.2021 - 12:59) weiterlesen...

Verdi vermisst in Sondierungspapier Finanzierung der Klima-Pläne Verdi-Chef Frank Werneke vermisst im Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP belastbare Finanzierungsgrundlagen vor allem für die Pläne beim Klimaschutz. (Politik, 16.10.2021 - 02:02) weiterlesen...

EKD-Ratsvorsitzender erwartet mehr Einsatz gegen Klimawandel Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erwartet von der Bundesregierung Einsatz gegen den Klimawandel und für mehr soziale Gerechtigkeit. (Politik, 16.10.2021 - 01:03) weiterlesen...

Luisa Neubauer: Ampel-Sondierungspapier verfehlt Klimaziele Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer hat sich enttäuscht über das Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP geäußert. (Politik, 16.10.2021 - 00:03) weiterlesen...

Umweltverbände: Bundestagsabgeordnete sollen aufs Fahrrad umsteigen Umweltverbände haben die Abgeordneten des Deutschen Bundestages aufgefordert, vom Dienstwagen auf das Fahrrad umzusteigen. (Politik, 15.10.2021 - 02:04) weiterlesen...

Umweltministerin will Erfolgskontrolle von Naturschutzzielen Zum Abschluss der Weltnaturkonferenz von Kunming (COP15) hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) konkrete Ziele beim Natur- und Artenschutz und deren effiziente Kontrolle gefordert. (Politik, 15.10.2021 - 02:04) weiterlesen...