Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bundesregierung, Deutschland

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) befindet sich laut Medienberichten im Krankenhaus.

07.09.2021 - 00:12:48

Inland - Wirtschaftsminister Altmaier mit Notarzt in Klinik gebracht

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist am Montagabend nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur mit einem Notarzt in ein Berliner Krankenhaus gebracht worden. Er ist aktuell in ärztlicher Behandlung, wie die dpa erfuhr.

Altmaier hatte an einem Abendessen des Wirtschaftsausschusses des Bundestages in einem Berliner Hotel teilgenommen. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung berichtet, Altmaier sei mit einem Rettungswagen in die Berliner Charité gebracht worden. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak wünschte via Twitter Gute Besserung.

Zunächst keine Details

Über den genauen Gesundheitszustand Altmaiers wurde zunächst nichts bekannt. Der 63-Jährige ist seit März 2018 Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Er ist ein enger Vertrauter von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und war zuvor Chef des Bundeskanzleramtes sowie Bundesumweltminister.

Altmaier hat in den vergangenen Tagen und Wochen zahlreiche Termine im Wahlkampf absolviert. Er tritt erneut im Wahlkreis Saarlouis im Saarland an. Altmaier ist seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Am Montagvormittag hatte Altmaier in Berlin noch an einer Veranstaltung des Bundesverbands der Deutschen Industrie teilgenommen und eine Rede gehalten. Dabei ging es um einen deutschen «Weltraumbahnhof». Über eine schwimmende Startplattform in der Nordsee sollen kleine Trägerraketen ins All gebracht werden.

© dpa-infocom, dpa:210906-99-118109/6

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundeskanzlerin - Umfrage-Mehrheit sagt: Werden Merkel nicht vermissen. Viele Deutsche sind darüber offenbar nicht allzu traurig. Nach 16 Jahren neigt sich die Amtszeit der Kanzlerin dem Ende zu. (Politik, 25.09.2021 - 04:32) weiterlesen...

Bundesregierung - Ein Rückblick: Merkel, die Papageien und das Kleid. Auf den letzten Metern ihrer Kanzlerschaft wird die Rubrik Tiere aktuell. Es wird flauschig. 16 Jahre mit Angela Merkel, das war auch immer wieder Thema in der Rubrik Kultur und Klatsch. (Politik, 24.09.2021 - 20:20) weiterlesen...

Rüstungsindustrie - Kriegswaffen für 4,5 Milliarden Euro exportiert. Doch es gab zahlreiche Ausnahmeregelungen. Eigentlich hatten sich Union und SPD bei ihrem Regierungsantritt auf eine klare Beschränkung von Waffenexporten geeinigt. (Politik, 24.09.2021 - 08:34) weiterlesen...

Bundesregierung - Mehr als eine Milliarde Euro für Regierungsberater seit 2017. Die Opposition attestiert der Regierung eine «verheerende Bilanz». Seit Beginn der Legislaturperiode hat die Bundesregierung für externe Beratung tief in die Tasche gegriffen. (Politik, 23.09.2021 - 06:00) weiterlesen...

Klimakrise - Bund beschließt Milliardenprogramm für Gebäudesanierung. Es gibt mehr Geld. Als einziger Sektor hat der Gebäudebereich 2020 Klimaziele verfehlt, die zuständigen Ministerien müssen nachbessern. (Politik, 22.09.2021 - 17:06) weiterlesen...

Kindergärten - Experten fordern dauerhafte Kita-Förderung vom Bund. Doch das Förderprogramm läuft nächstes Jahr aus. Offen ist, wie es dann weitergeht. Für bessere Kitas stellt der Bund über das sogenannte Gute-Kita-Gesetz 5,5 Milliarden Euro bereit. (Politik, 22.09.2021 - 11:36) weiterlesen...