Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Straßenverkehr, Gutachterkosten

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) verweigert derzeit dem Parlament wichtige Unterlagen zur gescheiterten Pkw-Maut.

06.12.2019 - 18:02:51

Gutachterkosten für Pkw-Maut: Scheuer mauert

Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Sein Ministerium stelle den Abgeordneten keine aktuelle Korrespondenz der Behörde mit dem Maut-Betreiberkonsortium zur Verfügung, aus dem sich Rückschlüsse ziehen lassen könnten, wie die gekündigten Verträge abgewickelt werden sollen.

Zudem weigere sich die Behörde auf Nachfrage der Grünen, die Kosten eines Gutachtens der Kanzlei Linklaters anzugeben, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Darin habe die Kanzlei im Oktober Argumente für eine Entlastung des Ministers in der Affäre zusammengetragen. Man könne dazu öffentlich keine Stellung nehmen "aufgrund des Schutzes der Betriebs- und Geschäftsdaten", teilte ein Ministeriumssprecher dem "Spiegel" mit. Damit beendet Scheuer die Transparenzoffensive, die er nach dem Scheitern der Pkw-Maut am 18. Juni ausgerufen hatte. Nächste Woche beginnt der Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut. Vom Ausschuss angeforderte "Beweisanträge" würden "selbstverständlich beantwortet", kündigte das Ministerium an.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Pkw-Maut-Skandal: Neue Dokumente belasten Scheuer In der Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut wird ein zentraler Rechtfertigungsgrund von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für die Kündigung der Betreiber-Verträge am 18. (Politik, 18.01.2020 - 00:36) weiterlesen...

Hofreiter will Ablösung von Scheuer und Seehofer Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat die Ablösung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gefordert. (Politik, 17.01.2020 - 05:05) weiterlesen...

Pkw-Maut: Gutachter werfen Scheuer schwere Fehler vor Im Streit über die geplatzte Pkw-Maut werfen Gutachter des Bundestags dem Verkehrsministerium von Andreas Scheuer (CSU) schwere Fehler vor. (Politik, 16.01.2020 - 07:24) weiterlesen...

FDP-Politiker Rülke kritisiert staatliche Förderung von E-Mobilität Der Vorsitzende der baden-württembergischen FDP-Landtagsfraktion, Hans-Ulrich Rülke, kritisiert eine zu massive staatliche Förderung von Elektromobilität. (Politik, 16.01.2020 - 01:01) weiterlesen...

Bericht: Höhere Umweltprämie für E-Autos verzögert sich deutlich Die von der Bundesregierung mit Autoherstellern beschlossene höhere Prämie für Elektroautos wird sich offenbar um Wochen oder gar Monate verzögern. (Politik, 15.01.2020 - 11:18) weiterlesen...

Hofreiter will festes Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren Vor dem Spitzentreffen zum Strukturwandel in der Autoindustrie im Kanzleramt am Mittwoch hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter von der Bundesregierung ein festes Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren gefordert. (Politik, 15.01.2020 - 07:11) weiterlesen...