Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Umweltschutz, Schulze

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) sieht den Klimaschutz nicht als alleinige Aufgabe ihres Ressorts.

29.09.2020 - 15:01:02

Schulze: Klimaschutz nicht nur Aufgabe des Umweltministeriums

"Dieser Haushaltsentwurf zeigt, dass alle Ministerien auf dem Weg sind, Klimaministerien zu werden", sagte Schulze am Dienstagnachmittag in der Haushaltsdebatte im Bundestag. Die Bundesregierung werde 2021 "so viel wie nie zuvor" in den Klimaschutz investieren und bekenne sich damit zum Ziel der Klimaneutralität.

Auch auf europäischer Ebene müsse sich Deutschland mehr für den Klimaschutz einsetzen, so die Ministerin weiter. "Unsere deutsche Ratspräsidentschaft ist die perfekte Gelegenheit, das europäische Band im Umweltschutz enger zu knüpfen." Der European Green Deal sowie der Vorschlag für eine Anhebung des EU-Klimaziels auf 55 Prozent Minderung der Treibhausgase seien die richtige Antwort der EU-Kommission auf die Klimakrise. "Beides liegt im deutschen Interessen und beides verdient unsere volle Unterstützung", sagte die Ministerin. Im Regierungsentwurf für den Haushalt 2021 sind für Schulzes Ressort 2,67 Milliarden Euro (2020: 3,02 Milliarden Euro) vorgesehen. Die Mittel für den Umweltschutz sollen 237,13 Millionen Euro betragen. Die geplanten Investitionen in den Klimaschutz summieren sich auf 600 Millionen Euro.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

ISE: Ökostrom steigt 2020 wohl über 50-Prozent-Marke Der Anteil erneuerbarer Energiequellen an der öffentlichen Stromerzeugung in Deutschland wird dieses Jahr wohl erstmals die 50-Prozent-Marke toppen. (Politik, 23.10.2020 - 15:42) weiterlesen...

Fridays for Future kritisiert Klimawandel-Anpassungsstrategie Die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" hat die Strategie der Bundesregierung für die Anpassung an den Klimawandel kritisiert, die am Mittwoch vorgestellt worden ist. (Politik, 22.10.2020 - 16:49) weiterlesen...

Klimawandel: Mehrheit würde höhere Kosten akzeptieren Im Kampf gegen den Klimawandel ist offenbar eine Mehrheit der Deutschen dazu bereit, auch finanzielle Mehrbelastungen für sich und die Wirtschaft in Kauf zu nehmen. (Politik, 22.10.2020 - 12:52) weiterlesen...

Regierung beschließt Aktionsplan für klimafestes Deutschland Die Bundesregierung hat einen Aktionsplan für ein "klimafestes Deutschland" auf den Weg gebracht. (Politik, 21.10.2020 - 12:53) weiterlesen...

Joschka Fischer: Fridays for Future hätte mich stark angezogen Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) glaubt, dass er als heute junger Mann Anhänger der Bewegung Fridays for Future wäre. (Politik, 21.10.2020 - 11:21) weiterlesen...

Umweltverbände kritisieren EU-Agrarreform-Beschluss Die Einigung der EU-Staaten auf eine gemeinsame Verhandlungsposition für eine Reform der EU-Agrarpolitik ist bei Umweltverbänden auf scharfe Kritik gestoßen. (Politik, 21.10.2020 - 11:04) weiterlesen...