Gesellschaft, Gesundheit

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) mahnt vor den Feiertagen, das Thema Einsamkeit stärker in den Blick zu nehmen.

19.12.2022 - 01:03:21

Bundestagspräsidentin will mehr Einsatz gegen Einsamkeit

"Wir als Politik müssen das Thema Einsamkeit ernst nehmen, nicht nur an Weihnachten", sagte sie Ippen-Media. "Die Ampel-Parteien haben im Koalitionsvertrag beschlossen, einen nationalen Präventionsplan sowie konkrete Maßnahmenpakete zum Beispiel zum Thema Einsamkeit zu machen und die Überwindung von Einsamkeit gerade für ältere Menschen in den Blick zu nehmen."

Als langjährige Gesundheitspolitikerin und aus vielen Gesprächen wisse sie, "dass viele Menschen sich über die Weihnachtstage besonders einsam fühlen". Und das sei nur die Spitze des Eisberges. Das ganze Ausmaß des Problems bleibe zu oft hinter verschlossenen Türen. Die Bundestagspräsidentin appelliert auch an die Bürger, hinzuhören und zu schauen. Manchmal reiche schon eine "kleine Aufmerksamkeit oder ein kurzer Anruf", so Bas. Den Menschen, die über die Festtage einsam sind, sagte Bas: "Sie sind nicht allein mit ihrer Einsamkeit." Die Bundestagspräsidentin rät Betroffenen, Hilfsangebote wie "Telefonseelsorge oder Silbernetz, wo viele engagierte Menschen auch an Weihnachten ein offenes Ohr haben", zu nutzen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de