Geheimdienste, Seehofer

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen mit sofortiger Wirkung in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

05.11.2018 - 15:11:37

Seehofer versetzt Maaßen in den Ruhestand

"Entscheidender Anlass dafür ist der Inhalt eines Redemanuskripts des Präsidenten Maaßens", sagte Seehofer (CSU) am Montagnachmittag in Berlin. Dieses enthalte "inakzeptable Formulierungen".

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Maaßen sei trotz dessen unbestrittener Verdienste deshalb nicht mehr möglich, so Seehofer weiter. Maaßen sei zunächst von seinen Pflichten freigestellt worden. Der Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, sei gebeten worden, bis zur Entscheidung über die Nachfolge Maaßens dessen Aufgaben wahrzunehmen. Über die Personalie des Verfassungsschutzpräsidenten soll das Kabinett in naher Zukunft entscheiden. Er werde "zeitnah" einen Vorschlag machen, kündigte Seehofer an. Maaßen war am Wochenende wegen einer umstrittenen Rede, die er am 18. Oktober bei einem Treffen von Geheimdienstchefs gehalten hatte, erneut stark unter Druck geraten. Ursprünglich war geplant, Maaßen auf den Posten eines Sonderberaters ins Innenministerium zu versetzen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Auch Berliner Verfassungsschutz führte V-Mann in Fussilet-Moschee Der Berliner Verfassungsschutz hat im Jahr 2016 eine V-Person geführt, die in der Fussilet-Moschee eingesetzt wurde, in der sich auch der Breitscheidplatz-Attentäter Anis Amri öfter aufhielt. (Politik, 13.11.2018 - 13:09) weiterlesen...

Haldenwang wird neuer Verfassungsschutzchef Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Thomas Haldenwang zum Nachfolger des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen machen. (Politik, 12.11.2018 - 11:00) weiterlesen...

Konservative wollen Maaßen in die CDU holen Einige CDU-Politiker würden einen Wechsel des ehemaligen Präsidenten des Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, in die aktive Politik begrüßen. (Politik, 11.11.2018 - 06:01) weiterlesen...

Bericht: Haldenwang wird neuer Verfassungsschutzchef Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will laut eines Berichts in der nächsten Woche Thomas Haldenwang zum Nachfolger des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen ernennen. (Politik, 11.11.2018 - 00:05) weiterlesen...

Disziplinarverfahren gegen Maaßen: Hinweisgeber misstraute Seehofer Der anonyme Hinweisgeber aus dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), der die umstrittenen Äußerungen des ehemaligen BfV-Präsidenten Hans-Georg Maaßen bekannt gemacht hat, wandte sich laut eines Berichts bewusst nicht an das Innenministerium. (Politik, 09.11.2018 - 14:58) weiterlesen...

Bericht: Ex-Verfassungsschutzchef droht Disziplinarverfahren Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen droht nach einer Versetzung in den einstweiligen Ruhestand laut eines Zeitungsberichts ein Disziplinarverfahren. (Politik, 09.11.2018 - 13:36) weiterlesen...