Gesundheit, Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Physiotherapeuten mehr Entscheidungsfreiheit bei der Behandlung von Patienten zugestehen.

12.01.2019 - 09:29:39

Spahn will Blankorezepte für Physiotherapie einführen

Sie sollen künftig anstelle des Facharztes festlegen, wie ein Patient behandelt wird, berichtet der "Spiegel". Zu diesem Zweck wird voraussichtlich die sogenannte Blankoverordnung in die Regelversorgung aufgenommen.

Bei bestimmten Krankheitsbildern sollen Fachärzte damit "dem Therapeuten die Entscheidung über die Auswahl und Dauer der Therapie sowie die Frequenz der Behandlungseinheiten überlassen", heißt es in einem Vorschlag für eine Gesetzesänderung, den das Bundesgesundheitsministerium formuliert hat. Über das Papier wollen die Experten von Unions- und SPD-Bundestagsfraktion nächste Woche beraten, eine Einigung gilt als wahrscheinlich. Die Pläne könnten an ein laufendes Gesetzgebungsverfahren angehängt werden. Das Blankorezept war zuvor in Modellprojekten erprobt worden. Für welche Krankheitsbilder es gelten wird, sollen die Spitzenverbände von gesetzlichen Krankenkassen und Therapeuten bis Ende März 2020 aushandeln. Sie sollen auch dafür sorgen, dass die Ausgaben durch die Neuregelung nicht unverhältnismäßig steigen. Die Kassen hatten zuvor vor steigenden Kosten gewarnt. Minister Jens Spahn (CDU) hatte erste Überlegungen zum Blankorezept für Physio- und Ergotherapeuten oder Logopäden schon 2018 vorgestellt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Heilbehandlungen: Gesetzlich Versicherte müssen immer mehr zuzahlen Gesetzlich Versicherte müssen immer mehr aus eigener Tasche für Heilbehandlungen beim Physiotherapeuten, in der Ergotherapie oder beim Logopäden zahlen. (Politik, 23.05.2019 - 05:03) weiterlesen...

Telemedizin: Grüne fordern verpflichtende Sicherheitsupdates Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat die Bundesregierung mit Blick auf den geplanten Ausbau von Telemedizin und Videosprechstunden scharf kritisiert. (Politik, 21.05.2019 - 11:04) weiterlesen...

Pflegebeauftragter will mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat mehr medizinische Befugnisse für Pflegekräfte gefordert. (Politik, 21.05.2019 - 07:59) weiterlesen...

Klöckner ruft zum Kampf gegen Übergewicht bei Kindern auf Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) hat Schulen und Kindertagesstätten aufgefordert, stärker zur Verhinderung von Fettleibigkeit bei Kindern beizutragen. (Politik, 21.05.2019 - 01:02) weiterlesen...

Elektronische Patientenakte kommt mit Einschränkung Die elektronische Patientenakte, die von Januar 2021 an für jeden Patienten in Deutschland zur Verfügung stehen soll, wird zunächst eine entscheidende technische Einschränkung haben. (Politik, 21.05.2019 - 00:02) weiterlesen...

Bundesrechnungshof: Jede zweite Krankenhaus-Abrechnung fehlerhaft Deutschlands Krankenhäuser stellen offenbar den gesetzlichen Krankenkassen zu viel Geld in Rechnung. (Politik, 21.05.2019 - 00:02) weiterlesen...