Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist Gerüchten entgegentreten, er könnte doch noch mit einer eigenen Kandidatur in das Rennen um den CDU-Vorsitz und die Kanzlerkandidatur der Union einsteigen.

26.06.2020 - 01:01:40

Spahn hält an Teamlösung mit Laschet für CDU-Vorsitz fest

Auf die Frage, ob die Teamlösung mit dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet noch Bestand habe, sagte Spahn den Newsportalen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben): "Das ist so." Er habe sich Ende Februar gemeinsam mit Laschet bewusst auf eine Teamlösung verständigt.

"Die Gründe, warum Armin Laschet und ich uns für diesen Schritt auch im Team entschieden haben, die sind noch genauso gültig." Zuletzt gab es Spekulationen, dass Spahn es bereuen könnte, sich Laschet untergeordnet zu haben. Der NRW-Ministerpräsident steht nach den verzögert erfolgtem Lockdown infolge der Corona-Masseninfektionen in einem Großbetrieb des Fleischkonzerns Tönnies in Ostwestfalen unter Druck. Der nächste CDU-Vorsitzende und Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer soll auf einem Parteitag im Dezember gewählt werden. Neben Laschet bewerben sich derzeit der frühere Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Stegner will Team für möglichen Kanzlerkandidaten Scholz In der Debatte um die SPD-Kanzlerkandidatur hat Ralf Stegner sich dafür ausgesprochen, einem möglichen Kandidaten Olaf Scholz ein Team zur Seite zu stellen, das den amtierenden Finanzminister "sowohl hinsichtlich des politischen Spektrums ergänzt als auch hinsichtlich des Temperaments, mit dem Politik betrieben wird". (Politik, 11.07.2020 - 00:03) weiterlesen...

Umfrage: Söder wieder beliebtester Politiker in Deutschland Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist erstmals seit Ende Mai wieder beliebtester Politiker in Deutschland. (Politik, 10.07.2020 - 05:04) weiterlesen...

Familienministerin stärkt Scholz für Kanzlerkandidatur den Rücken Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für eine mögliche Kanzlerkandidatur den Rücken gestärkt. (Politik, 10.07.2020 - 05:03) weiterlesen...

Bouffier ruft CDU zur Unterstützung für Frauenquote auf Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat seine Partei aufgerufen, die von ihrer Satzungskommission vorgeschlagene Einführung einer verbindlichen Frauenquote von 50 Prozent bis 2025 bei Vorstandswahlen zu akzeptieren und mit aller Kraft auch umzusetzen. (Politik, 09.07.2020 - 08:27) weiterlesen...

Göring-Eckardt: CDU beweist Mut mit Frauenquote Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat den Vorstoß der CDU zur Einführung einer Frauenquote von 50 Prozent bis 2025 für ihre Parteiämter als mutig bezeichnet. (Politik, 09.07.2020 - 07:47) weiterlesen...

CDU-Vize Breher verteidigt Vorschlag für Frauenquote Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Silvia Breher wirbt für die Einführung einer Frauenquote in ihrer Partei. (Politik, 09.07.2020 - 07:19) weiterlesen...