Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Bericht

Bund und Länder planen einen massiven Ausbau der Testkapazitäten für mögliche COVID 19-infizierte Personen.

27.03.2020 - 00:01:50

Bericht: Bund und Länder wollen Ausweitung von Corona-Tests

Das berichtet die "Bild" (Freitagausgabe) unter Berufung auf ein dreiseitiges internes Beschlussprotokoll einer Telefonkonferenz zwischen Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) und den Chefs der Staatskanzleien der Länder. "Bund und Länder stimmen darüber ein, die Kapazitäten zur Testung auf das neue Corona-Virus deutlich zu erhöhen", zitiert die Zeitung aus dem Protokoll.

Die jüngsten internationalen und heimischen Erfahrungen mit der Corona-Pandemie zeigten, dass die schnelle Verfügbarkeit von Testungen auf das Corona-Virus wesentlich für die Eindämmung und schnelle Behandlung der Kranken sei. Deshalb sollen die Kapazitäten für Tests auf das neue Corona-Virus deutlich erhöht werden. Das soll laut Beschluss durch eine "Hochdurchsatz-Methode" aus der Pharma-Forschung oder durch die Nutzung von Laboren aus der Tiermedizin erreicht werden. Beim Robert-Koch Institut wurde demnach auch eine neue Arbeitsgruppe zur Ausweitung der Testkapazitäten eingerichtet. An der entsprechenden Telefonkonferenz am Mittwoch nahmen neben Braun (CDU) die Chefs der Staatskanzleien der Länder teil, berichtet die Zeitung.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Haseloff: Ostdeutsche kommen besser mit Corona-Krise zurecht Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht Ostdeutsche in der Corona-Krise besser gewappnet als Westdeutsche. (Politik, 31.03.2020 - 16:33) weiterlesen...

Kassenärzte-Chef lehnt Maskenpflicht ab Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, hat sich entschieden gegen eine Maskenpflicht im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen. (Politik, 31.03.2020 - 16:24) weiterlesen...

Seehofer verteidigt Corona-Papier Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat ein Papier aus seinem Ministerium verteidigt, in dem spekuliert wird, die Todeszahlen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus könnten im schlimmsten Fall die Millionengrenze übersteigen. (Politik, 31.03.2020 - 15:45) weiterlesen...

Kelber befürwortet Handydatennutzung in Corona-Zeiten Der Datenschutzbeauftragte des Bundes, Ulrich Kelber, hält eine App zur Corona-Bekämpfung prinzipiell für eine gute Idee, stellt aber Bedingungen. (Politik, 31.03.2020 - 14:59) weiterlesen...

Seehofer hält Einführung einer Maskenpflicht für möglich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) schließt die mittelfristige Einführung einer Maskenpflicht in Deutschland zur weiteren Eindämmung des Coronavirus nicht aus. (Politik, 31.03.2020 - 14:56) weiterlesen...

Jeder vierte Pflegebedürftige lebt in vollstationärem Pflegeheim Fast jeder vierte Pflegebedürftige in Deutschland lebt in einem vollstationären Pflegeheim. (Politik, 31.03.2020 - 14:07) weiterlesen...