Verkehr, Niedersachsen

Buchholz - Mit 4,6 Promille im Blut ist ein Lastwagenfahrer auf einem Rasthof an der A7 in der Lüneburger Heide aus dem Verkehr gezogen worden.

24.02.2017 - 17:06:05

LKW-Fahrer hat trotz 4,6 Promille kaum Ausfallerscheinungen. Die Polizei in Buchholz/Aller kassierte Führerschein und Fahrzeugschlüssel des 53-Jährigen an Ort und Stelle ein. «Ausfallerscheinungen» habe der Mann trotz des Alkoholwerts aber kaum gezeigt, hielt die Polizei in Soltau fest. Auf Videoaufzeichnungen einer Tankstelle war zu sehen, dass der Mann tatsächlich kurz vorher noch seinen Lastwagen gesteuert hatte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!