EU, Konflikte

Brüssel - Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu und EU-Minister Ömer Celik werden heute zu politischen Gesprächen in Brüssel erwartet.

25.07.2017 - 06:56:06

EU-Türkei-Treffen - Türkische Spitzenpolitiker reisen zu Gesprächen nach Brüssel

Bei dem Treffen mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini und EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn soll es unter anderem um die wirtschaftliche Zusammenarbeit und die Kooperation in der Migrationspolitik gehen.

Von der türkischen Seite dürften zudem Fortschritte bei der Visaliberalisierung und den EU-Beitrittsverhandlungen gefordert werden. Die Europäer wollen hingegen erneut die Freilassung von Menschenrechtlern, Journalisten und Oppositionellen verlangen, die im Zuge der Ermittlungen zu dem Putschversuch im vergangenen Sommer festgenommen wurden.

Konkrete Ergebnisse werden von dem Treffen nicht erwartet. Vor allem die Regierung in Ankara betont, dass es nichts mit der jüngsten Verschlechterung des deutsch-türkischen Verhältnisses zu tun habe. Zu ihr war es gekommen, nachdem die türkische Justiz in der vergangenen Woche Untersuchungshaft gegen den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner und weitere Aktivisten angeordnet hatte.

Die Intensivierung des Dialogs zwischen der Türkei und der EU sei bereits am 25. Mai bei einem Gespräch von Staatschef Recep Tayyip Erdogan mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk vereinbart worden, heißt es von türkischer Seite.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!