Der Bundeswahlleiter

Briefwahl bei der Bundestagswahl 2017

12.10.2017 - 16:06:50

Briefwahl bei der Bundestagswahl 2017. Wiesbaden/Berlin - Der Anteil der Briefwählerinnen und Briefwähler ist bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 auf 28,6 % gestiegen. Wie der Bundeswahlleiter weiter mitteilt, hatte die Briefwahlquote bei der Bundestagswahl 2013 noch 24,3 % betragen. Die Übersicht "Anteil der ...

Wiesbaden/Berlin - Der Anteil der Briefwählerinnen und Briefwähler ist bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 auf 28,6 % gestiegen. Wie der Bundeswahlleiter weiter mitteilt, hatte die Briefwahlquote bei der Bundestagswahl 2013 noch 24,3 % betragen.

Die Übersicht "Anteil der Briefwählerinnen und Briefwähler bei den Bundestagswahlen 1994 bis 2017 nach Ländern" auf der Grundlage des amtlichen Ergebnisses steht auf der Internetseite des Bundeswahlleiters als PDF-Datei zur Verfügung.

Die vollständige Pressemitteilung ist im Internetangebot des Bundeswahlleiters unter http://www.bundeswahlleiter.de zu finden.

Weitere Auskünfte gibt:

Büro des Bundeswahlleiters Telefon: 0611 75-4863 www.bundeswahlleiter.de/kontakt

OTS: Der Bundeswahlleiter newsroom: http://www.presseportal.de/nr/74247 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_74247.rss2

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Der Bundeswahlleiter Pressestelle Telefon: +49 611-75 34 44 E-Mail: pressestelle@bundeswahlleiter.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!