Fußball, Champions League

Borussia Dortmund kassiert 0:3-Niederlage bei Tottenham Hotspur

13.02.2019 - 23:00:06

Borussia Dortmund kassiert 0:3-Niederlage bei Tottenham Hotspur. London - Borussia Dortmund ist mit einer heftigen Niederlage in die K.o.-Runde der Champions League gestartet und hat nun kaum noch Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga verlor das Achtelfinal-Hinspiel beim englischen Topclub Tottenham Hotspur mit 0:3. Der BVB braucht im entscheidenden Duell am 5. März vor heimischer Kulisse nun schon einen Sieg mit vier Toren Unterschied, um sich noch für die nächste Runde zu qualifizieren.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Champions League - Sané verdirbt Schalke die magische Nacht: «Hatte Gänsehaut». Der Revierclub verspielt gegen Manchester City in Überzahl eine Führung. Und ausgerechnet ein ehemaliger Schalker leitet mit einem Traumfreistoß die Wende ein. Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. (Sport, 21.02.2019 - 14:14) weiterlesen...

Champions League - «Nacht des Albtraums» - Ronaldo-Wut nach Juve-Pleite. Es gab viel Aufregung in Madrid: Superstar Ronaldo reagiert mit wütenden Gesten. Atlético-Coach Simeone greift sich selbst in den Schritt. Sami Khedira sieht nach seiner Herz-OP das 0:2 von Juventus bei Atlético nur aus der Ferne. (Sport, 21.02.2019 - 11:56) weiterlesen...

Champions League - Schalke verpasst magische Nacht - Tedesco «sehr enttäuscht». Der Revierclub verspielt gegen Manchester City in Überzahl eine Führung. Und ausgerechnet ein Ex-Schalker leitet die bittere Niederlage ein. Ein tolles Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder große Enttäuschung. (Sport, 21.02.2019 - 07:22) weiterlesen...

Schalke verliert 2:3 gegen Manchester City. Der Tabellen-14. der Fußball-Bundesliga unterlag dem englischen Meister 2:3. Sergio Agüero hatte die Mannschaft von Pep Guardiola in Führung geschossen, Nabil Bentaleb sorgte in Gelsenkirchen mit zwei Strafstößen für die zwischenzeitliche Führung. Der ehemalige Schalker Leroy Sané traf mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 2:2, Raheem Sterling sorgte trotz Unterzahl in den letzten 25 Minuten sogar noch für den City-Sieg. Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zumindest ein Unentschieden gegen Manchester City verpasst. (Politik, 20.02.2019 - 23:12) weiterlesen...

Champions League - Trotz Daumendrückens von Khedira: Juve verliert bei Alético. Mehrmals im Mittelpunkt steht der deutsche Schiedsrichter. Juventus Turin verpasst ohne Sami Khedira im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Atlético Madrid eine gute Ausgangsposition. (Sport, 20.02.2019 - 23:08) weiterlesen...

Joker-Tor durch Sané - Last-Minute-Niederlage für Schalke gegen Manchester City. «Wir sind der klare Nicht-Favorit», hatte Trainer Domenico Tedesco vor dem Duell mit dem englischen Meister Manchester City gesagt. Der Bundesliga-14. überraschte erst - und verlor doch. Vor dem Spiel wurde nur über die Höhe der Schalker Niederlage spekuliert. (Sport, 20.02.2019 - 23:04) weiterlesen...