PHOENIX

Bonn - Das UN-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag spricht am Mittwoch das Urteil über den ehemaligen bosnisch-serbischen General Ratko Mladic, der unter anderem wegen des Massenmordes von Srebrenica angeklagt ist.

21.11.2017 - 19:46:38

phoenix vor Ort: UN-Tribunal urteilt über Ex-General Mladic wegen des Völkermordes von Srebrenica - Mittwoch, 22. November 2017, 10.00 Uhr

Bonn - Das UN-Tribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag spricht am Mittwoch das Urteil über den ehemaligen bosnisch-serbischen General Ratko Mladic, der unter anderem wegen des Massenmordes von Srebrenica angeklagt ist. phoenix überträgt die Urteilsverkündung live ab 10 Uhr. Im Studio in Bonn kommentiert phoenix Balkan-Experte Marlon Herrmann.

Dem ehemaligen Armeechef Mladic droht eine lebenslange Haftstrafe. Er war Oberkommandant der serbischen Truppen in Bosnien, die im Juli 1995 die UN-Schutzzone überrannt und binnen weniger Tage etwa 8000 muslimische Männer und Jungen getötet hatten. Das Massaker gilt als schlimmstes Kriegsverbrechen in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Mladic war 2011 verhaftet und dem UN-Kriegsverbrechertribunal übergeben worden. Der Prozess hatte mehr als fünf Jahre gedauert.

OTS: PHOENIX newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6511 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6511.rss2

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!