Medien, Fernsehen

Böhmermanns «Schmähgedicht» über Erdogan bleibt verboten

15.05.2018 - 14:20:06

Böhmermanns «Schmähgedicht» über Erdogan bleibt verboten. Hamburg - Das «Schmähgedicht» des TV-Entertainers Jan Böhmermann über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bleibt in größeren Teilen verboten. Das entschied das Hanseatische Oberlandesgericht in Hamburg. Es musste im Wesentlichen darüber urteilen, ob das Gedicht durch die Freiheit der Kunst erlaubt ist oder gegen die Menschenwürde verstößt. Böhmermann hatte die Verse am 31. März 2016 in seiner Sendung «Neo Magazin Royale» vorgetragen und darin das türkische Staatsoberhaupt unter anderem mit Kinderpornografie und Sex mit Tieren in Verbindung gebracht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«Germany's Next Topmodel» wird in Düsseldorf gekürt. Die Pro-Sieben-Reihe läuft bereits in der 13. Staffel. Das Finale wird diesmal aus dem Düsseldorfer ISS Dome übertragen. Die vier Finalistinnen stammen aus Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Die 18 Jahre alte Toni aus Stuttgart war die Kandidatin mit den meisten Model-Jobs bei Unternehmen und wird als Favoritin gehandelt. Düsseldorf - Heidi Klum und ihre Mitjuroren Thomas Hayo und Michael Michalsky küren heute wieder «Germany's Next Topmodel». (Politik, 24.05.2018 - 06:20) weiterlesen...

Schauspielerin Renate Delfs gestorben. Sie starb bereits am Montag vergangener Woche im Alter von 93 Jahren in ihrem Haus in Flensburg, wie ihre Agentur mitteilte. Die Beerdigung fand im engsten Familienkreis statt. Bekannt wurde Delfs einem größeren Publikum als Großmutter in TV-Serien wie «Nicht von schlechten Eltern», «Adelheid und ihre Mörder», «Großstadtrevier» und «Der Landarzt», aber auch in der Donna-Leon-Verfilmung «Reiches Erbe». Flensburg - Die Schauspielerin Renate Delfs ist tot. (Politik, 22.05.2018 - 16:08) weiterlesen...

TV-Quoten: König Fußball und Traumhochzeit Gewinner. Das entsprach einem Marktanteil von satten 36,0 Prozent. Tagsüber gewannen Prinz Harry und Meghan Markle die Herzen der Zuschauer. Das ZDF übertrug die Hochzeit live. Während der etwa vierstündigen Übertragung aus Windsor sahen durchschnittlich 5,98 Millionen Menschen zu, was 43,8 Prozent aller Zuschauer und Zuschauerinnen zu dieser Tageszeit entsprach. Bei RTL schalteten 2,95 Millionen (19,1 Prozent) ein und sahen sich das royale Spektakel an. Berlin - Das DFB-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München hat dem Ersten 10,00 Millionen Zuschauer gebracht. (Politik, 20.05.2018 - 12:52) weiterlesen...

Baby-News - Wayne und Annemarie Carpendale sind Eltern geworden. Das Geschlecht des neuen Erdenbürgers ist bekannt, der Name aber noch nicht. Anfang November verkündete Annemarie Carpendale ihre Schwangerschaft, jetzt ist das Baby da. (Unterhaltung, 19.05.2018 - 19:42) weiterlesen...

Einschaltquoten - ARD-Komödie vor ZDF-Krimi und «Let's Dance». Sie punktete mit einer Geschichte über einen aberwitzigen Irrtum in der Gastronomie. Es geschehen noch Wunder in der deutschen Fernsehlandschaft: Ausnahmsweise hat sich bei den Quoten am Freitag nicht ein Krimi, sondern eine Komödie durchgesetzt. (Unterhaltung, 19.05.2018 - 11:10) weiterlesen...

TV-Quoten - ARD-Komödie vor ZDF-Krimi und «Let's Dance». Sie punktete mit einer Geschichte über einen aberwitzigen Irrtum in der Gastronomie. Es geschehen noch Wunder in der deutschen Fernsehlandschaft: Ausnahmsweise hat sich bei den Quoten am Freitag nicht ein Krimi, sondern eine Komödie durchgesetzt. (Unterhaltung, 19.05.2018 - 10:46) weiterlesen...