Dienstleistungen, Deutschland

Bochum - Private Haushaltshilfen werden nach einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft zunehmend zum Wirtschaftsfaktor.

10.09.2017 - 06:54:06

Haushaltshilfen werden Wirtschaftsfaktor. Die Wertschöpfung der als Minijobber angemeldeten Kräfte aus Löhnen, Steuern und Sozialabgaben habe sich von 2006 bis 2016 auf rund 760 Millionen Euro mehr als verdoppelt, heißt es in der Untersuchung im Auftrag der Minijob-Zentrale. Aktuell sind mehr als 300 000 Haushaltshilfen angemeldet, 2006 waren es noch rund 130 000. Die Schwarzarbeitsquote sei aber immer noch hoch; sie liege bei rund 80 Prozent, heißt es in der Studie.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!