Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Berlin - Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach bei Hertha BSC äußert sich erstmals die Vereinsführung des Berliner Fußball-Bundesligisten über die Zukunft.

13.02.2020 - 00:24:06

Hertha-Vereinsführung äußert sich nach Klinsmann-Rücktritt. Bei einer Pressekonferenz werden Club-Präsident Werner Gegenbauer, Investor Lars Windhorst und Sport-Geschäftsführer Michael Preetz Fragen beantworten. Durch den überraschenden Abgang Klinsmanns nach nur elf Wochen ist unter anderem ungeklärt, wer den Tabellen-14. langfristig trainieren wird. Seinen Verbleib im Aufsichtsrat der Berliner hatte der frühere Bundestrainer in einem Videochat zudem offengelassen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

2. Bundesliga: Stuttgart gewinnt in Bochum Zum Abschluss des 22. (Sport, 17.02.2020 - 22:31) weiterlesen...

Bundesliga - Bayern besser als unter Guardiola - und doch gewarnt. Offenbart dann aber Abwehrschwächen, die vor dem Champions-League-Spiel beim FC Chelsea echte Sorgen machen. Der FC Bayern München zeigt beim 4:1 in Köln eine Halbzeit lang Zauber-Fußball. (Sport, 17.02.2020 - 10:46) weiterlesen...

Bundesliga - Verschnupfter Flick trotz FCB-Gala «ein bisschen verärgert». Offenbarte dann aber Abwehrschwächen, die vor dem Champions-League-Spiel beim FC Chelsea echte Sorgen machen. Auch dem Trainer. Der FC Bayern München zeigte beim 4:1 in Köln eine Halbzeit lang Zauber-Fußball. (Sport, 17.02.2020 - 07:10) weiterlesen...

Neuntes Remis der Saison - Schalke hofft auf bessere Zeiten. Dagegen ist der Punktgewinn für die Rheinhessen im Abstiegskampf wertvoll. Schalke 04 entfernt sich mit dem neunten Remis der Saison bei Mainz 05 weiter von einem Champions-League-Platz. (Politik, 17.02.2020 - 05:10) weiterlesen...

Das bringt die Fußball-Woche - Europapokal, Abstiegskampf, City-Ärger. In der Champions League gibt es für den BVB ein Wiedersehen mit seinem Ex-Trainer, auf RB Leipzig wartet der Vorjahresfinalist. Die Bayern sind erst am Freitag in der Bundesliga wieder dran. Nun wird auch wieder auf der großen europäischen Bühne Fußball gespielt. (Sport, 17.02.2020 - 05:02) weiterlesen...

Bundesliga - Verschnupfter Flick trotz FCB-Gala «ein bisschen verärgert». Offenbarte dann aber Abwehrschwächen, die vor dem Champions-League-Spiel beim FC Chelsea echte Sorgen machen. Auch dem Trainer. Der FC Bayern München zeigte beim 4:1 in Köln eine Halbzeit lang Zauber-Fußball. (Sport, 16.02.2020 - 21:26) weiterlesen...