Medien, Internet

Berlin - YouTube startet die drei ersten Exklusiv-Produktionen aus Deutschland, die Kunden für das kostenpflichtige Abo-Angebot der Videoplattform gewinnen sollen.

12.09.2018 - 12:14:06

YouTube startet erste Exklusiv-Produktionen aus Deutschland. Dabei setzt die Google-Tochter unter anderem auf bekannte YouTuber wie LeFloid und Phil Laude sowie Oldie David Hasselhoff. Die drei seit heute verfügbaren Serien werden - ähnlich wie andere Exklusiv-Inhalte von YouTube Premium - auch international zu sehen sein. Die Exklusiv-Produktionen können nur Kunden des Abo-Angebots YouTube Premium sehen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Emmy-Gewinner macht während Dankesrede Heiratsantrag. Nachdem der Regisseur den Preis für die beste Regie einer Unterhaltungssendung gewonnen hatte, sagte er an seine im Publikum sitzende Freundin Jan gerichtet: «Du fragst Dich, warum ich Dich nicht "meine Freundin" nenne. Ich will Dich "meine Frau" nennen.» Unter Standing Ovations nahm sie in Los Angeles den Antrag an. Weiss hatte den Ehering seiner kürzlich verstorbenen Mutter als Verlobungsring dabei. Los Angeles - Emmy-Preisträger Glenn Weiss hat während seiner Dankesrede um die Hand seiner Freundin angehalten. (Politik, 18.09.2018 - 09:50) weiterlesen...

Fernsehpreis - Bei den Emmys siegt die Tradition. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es dann aber doch. Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. (Unterhaltung, 18.09.2018 - 07:28) weiterlesen...

Emmys: «Mrs. Maisel» und «Game of Thrones» sind beste Serien. Los Angeles - Die melancholische 50er-Jahre-Serie «The Marvelous Mrs. Maisel» ist der große Sieger beim TV-Preis Emmy: Neben dem Preis als beste Comedyserie gewann auch Rachel Brosnahan in der Titelrolle Midge Maisel als beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie den wichtigsten Fernsehpreis der Welt. Weitere Preise gab es am Montagabend in Los Angeles für Regisseurin und Autorin Amy Sherman-Palladino. Die Fantasy-Serie «Game of Thrones» wurde zum dritten Mal als beste Dramaserie ausgezeichnet. Emmys: «Mrs. Maisel» und «Game of Thrones» sind beste Serien (Politik, 18.09.2018 - 05:48) weiterlesen...

Einflussreiche US-Publikation - Software-Milliardär Benioff kauft US-Magazin «Time». Der Kaufpreis liegt bei 190 Millionen Dollar in bar. San Francisco - Ein weiterer traditionsreicher Name aus der amerikanischen Medienwelt gehört künftig einem Tech-Milliardär: Der Software-Unternehmer Marc Benioff und seine Ehefrau Lynne kaufen das Magazin «Time». (Wirtschaft, 17.09.2018 - 09:16) weiterlesen...

Forscher beraten über Therapien gegen Internetsucht. Laut einer Analyse der Krankenkasse DAK und des Deutschen Zentrums für Suchtfragen lassen sich 2,6 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland als abhängig von Sozialen Medien einstufen. Betroffen sind demnach rund 100 000 Jungen und Mädchen. Kongresspräsident Rainer Thomasius forderte einen Ausbau der Behandlungsmöglichkeiten. Hamburg - Über die Abhängigkeit von Kindern und Jugendlichen von Internet, Smartphone und Computer wird viel diskutiert - so auch heute bei einem Kongress von rund 600 Suchtforschern in Hamburg. (Politik, 17.09.2018 - 04:28) weiterlesen...

«Bessere Plattformen verdient» - Rocksänger Michael Stipe will nicht mehr auf Instagram sein. «Es war lustig und albern und manchmal klug», schrieb Stipe (58, «Losing My Religion») am Mittwoch zu zwei kurzen Videoclips mit zirpenden Zikaden. New York - Der einstige Leadsänger der Rockband R.E.M., Michael Stipe, will nicht länger auf Instagram sein. (Wissenschaft, 13.09.2018 - 18:42) weiterlesen...