Rente, Deutschland

Berlin - Verdi-Chef Frank Bsirske pocht auf zusätzliche Milliardenausgaben, um die gesetzliche Rente in den kommenden Jahren zu stabilisieren.

16.04.2017 - 08:50:05

Bsirske pocht auf Milliarden-Ausgaben für Verbesserungen der Rente. Das Rentenniveau zu sichern und dafür zu sorgen, dass Menschen nach jahrzehntelanger Arbeit über die Runden kommen, sei eine erstrangige gesellschaftliche Aufgabe, sagte Bsirske der Deutschen Presse-Agentur. Der Gewerkschaftschef erwartet, dass SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz das Thema im Wahlkampf auf die Tagesordnung setzt. Nötig seien zusätzliche Bundeszuschüsse von 10 bis 20 Milliarden Euro Mitte der 2040er Jahre.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!