Tiere, Berlin

Berlin - Trauer im Berliner Tierpark: Nur gut vier Monate nach seiner Geburt ist das Eisbärenbaby Fritz gestorben.

07.03.2017 - 10:02:05

Eisbärenbaby Fritz im Berliner Tierpark ist tot. Das Jungtier erlag nach Tierparkangaben einer Leberentzündung. Es war zu Wochenbeginn daran erkrankt. Fritz war das erste Eisbärenjunge im Tierpark Berlin seit 22 Jahren. Seine Geburt und die ersten Fotos hatten die Berliner begeistert. Gestern Abend gegen 19.30 Uhr wurde sein Atem unregelmäßig. Notmaßnahmen halfen nicht mehr, so dass der kleine Eisbär gegen 20.00 Uhr starb.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!