G20, International

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz erwartet von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass sie sich beim G20-Gipfel nicht auf Minimalkompromisse einlässt.

06.07.2017 - 12:52:06

Schulz warnt vor Minimalkompromissen beim G20-Gipfel. «G20 darf die virulenten Probleme im internationalen Handel, in der Entwicklungszusammenarbeit, im Klimaschutz, nicht ignorieren», sagte der SPD-Chef auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Außenminister Sigmar Gabriel. Vor allem dürften am Ende keine Beschlüsse auf der Grundlage eines «kleinsten gemeinsamen Nenners» gefasst werden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!