Klima, Klimaschutz

Berlin - Schlechte Noten für den Klimaschutz-Musterschüler: Deutschland hinkt den selbst gesteckten Zielen beim CO2-Sparen hinterher.

16.03.2017 - 08:20:05

CO2-Ausstoß in Deutschland steigt. Vergangenes Jahr stieg der Treibhausgas-Ausstoß sogar an, um etwa vier Millionen Tonnen im Vergleich zu 2015 auf insgesamt rund 906 Millionen Tonnen. Prognosen des Umweltbundesamts und eine Studie im Auftrag der Grünen sehen dafür verschiedene Gründe: Am stärksten gestiegen sind die Emissionen der UBA-Prognose zufolge im Verkehrssektor. Weil es 2016 relativ kühl war, wurde mehr geheizt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

21 Zwischenfälle im Winter - Hungrige Eisbären kommen häufiger in Grönlands Orte. In den letzten fünf Monaten des vergangenen Jahres habe es allein im ostgrönländischen Ort Ittoqqortoormiit mindestens 21 Zwischenfälle gegeben. Ittoqqortoormiit - Auf der Suche nach Fressbarem kommen Eisbären auf Grönland den Menschen immer häufiger gefährlich nahe. (Wissenschaft, 13.02.2018 - 11:52) weiterlesen...

Exponentielle Kurve - Meeresspiegel steigt zunehmend schneller. Forscher errechnen aufgrund Messungen, dass der Pegel bis 2100 mehr als doppelt so hoch steigen wird wie bisher oft angenommen. Und das sei eine vorsichtige Schätzung. Die Erderwärmung lässt den Meeresspiegel steigen. (Politik, 13.02.2018 - 08:20) weiterlesen...

Meeresspiegel steigt zunehmend schneller. Das haben Wissenschaftler anhand von Satellitenmessungen errechnet. Bis zum Ende des Jahrhunderts könnte demnach der Durchschnittspegel an den Küsten um 65 Zentimeter höher liegen als im Jahr 2005; bisher waren häufig etwa 30 Zentimeter Anstieg angenommen worden. Das berichtet die Forschergruppe um Steve Nerem von der University of Colorado in Boulder. Boulder ? Der Meeresspiegel steigt jedes Jahr etwas schneller - und der Zuwachs könnte bis zum Jahr 2100 mehr als das Doppelte bisheriger Prognosen erreichen. (Politik, 13.02.2018 - 04:08) weiterlesen...

Exponentielle Kurve - Meeresspiegel steigt zunehmend schneller. Forscher errechnen aufgrund Messungen, dass der Pegel bis 2100 mehr als doppelt so hoch steigen wird wie bisher oft angenommen. Und das sei eine vorsichtige Schätzung. Die Erderwärmung lässt den Meeresspiegel steigen. (Wissenschaft, 12.02.2018 - 22:20) weiterlesen...