Musik, Leute

Berlin - Neben reichlich Show und Musik geht es bei der Echo-Verleihung heute in Berlin auch um Fragen der künstlerischen Freiheit.

12.04.2018 - 06:38:05

Echo-Verleihung im Zeichen von Debatte um Rapper-Text. Trotz heftiger Kritik an einem ihrer Texte und Antisemitismusvorwürfen bleiben die Rapper Kollegah und Farid Bang für die Verleihung in zwei Kategorien nominiert. Der Echo wird in 22 Kategorien mit jeweils 5 Nominierten vergeben. Für die Nominierung sind die Verkaufszahlen entscheidend. Auch das Votum einer Fachjury fließt zu 50 Prozent in das Ergebnis ein.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Protest - Dirigent Thielemann und Staatskapelle geben Echos zurück. Von einem «Symbol eines Zynismus» spricht die Sächsische Staatskapelle, die nicht länger in derselben Siegerliste stehen mag wie Kollegah und Farid Bang. Weitere Musik-Stars geben ihre Echos aus Protest zurück - erneut aus der Welt der Klassik. (Unterhaltung, 21.04.2018 - 11:14) weiterlesen...

Schlagerstar - Vanessa Mai begeistert Fans mit Tanzeinlagen. Der Shootingstar der deutschen Schlagerszene gibt auch private Einblicke. Vanessa Mai hat ihre «Regenbogen Live 2018»-Tour begonnen und begeistert ihre Fans mit einer aufwendigen Show . (Unterhaltung, 21.04.2018 - 10:52) weiterlesen...

Weltbekannter House-DJ Avicii mit 28 Jahren tot aufgefunden Der schwedische DJ und Musikproduzent Avicii ist tot. (Unterhaltung, 20.04.2018 - 19:52) weiterlesen...

Auftritt von Kollegah und Farid Bang in der Schweiz abgesagt. Die beiden Musiker hätten beim «Albanian Festival» in Schaffhausen Anfang Mai auftreten sollen. «Nach intensiven Gesprächen mit Behörden und Festivalpartnern, und nicht zuletzt auch aus Sicherheitsüberlegungen, hat sich das Organisationskomitee entschieden, auf diesen Konzertact zu verzichten», hieß es in einer Stellungnahme des Kulturvereins «Alba». Schaffhausen - Nach dem Echo-Eklat ist ein Auftritt der Rapper Kollegah und Farid Bang in der Schweiz von den Veranstaltern abgesagt worden. (Politik, 20.04.2018 - 14:42) weiterlesen...

Klare Worte - Nach dem Echo-Eklat - Helene Fischer äußert sich. Jetzt hat Helene Fischer ein langes Statement veröffentlicht - ein für sie ungewöhnlicher Schritt. Viele haben sich schon zum Echo-Debakel geäußert, Deutschlands Schlagerkönigin noch nicht. (Unterhaltung, 20.04.2018 - 14:14) weiterlesen...

Neue Single - Ariana Grande meldet sich zurück. Jetzt bringt die US-Sängerin Ariana Grande eine neue Single heraus. Vor fast einem Jahr ereignetet sich nach ihrem Konzert in Manchester ein Terroranschlag. (Unterhaltung, 20.04.2018 - 13:02) weiterlesen...