Kriminalität, Polizei

Berlin - Nach den Schüssen eines sogenannten Reichsbürgers auf Polizisten in Bayern will die Bundesregierung die Einschätzungen über die Gruppierung überprüfen.

19.10.2016 - 18:18:05

Regierung will Bewertungen zu Reichsbürgern überprüfen. Der «erschreckende Vorfall» werde sicher Anlass sein zu schauen, ob die bisherigen Bewertungen Bestand hätten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Der Verfassungsschutz beschäftige sich seit längerem mit Reichsbürgern. Ihr extremistisches Potenzial beurteile die Bundesregierung als eher nicht so groß. «Wir gehen von einer niedrigen dreistelligen Zahl aus», erläuterte der Sprecher.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!