Unwetter, Bahn

Berlin - Nach dem schweren Unwetter rechnet die Bahn bis weit in den Tag hinein mit Beeinträchtigungen des Zugverkehrs im Norden und Osten Deutschlands.

06.10.2017 - 00:32:06

Weiterhin fast kein Zugverkehr im Norden und Osten. Für gestrandete Reisende stehen in einigen Bahnhöfen leere Züge bereit. Durch das Sturmtief «Xavier» kamen in Deutschland mindestens sieben Menschen ums Leben. Die Feuerwehren riefen vielerorts den Ausnahmezustand aus. In Berlin fuhren zeitweise auch im Nahverkehr keine Busse und Bahnen. Bei mehreren Flughäfen war der Betrieb ebenfalls beeinträchtigt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!