Extremismus, Bundeswehr

Berlin - Im Zuge des neuen Umgangs der Bundeswehr mit ihrer Tradition will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auch Kasernen, die den Namen von Wehrmachtsoffizieren tragen, umbenennen lassen.

14.05.2017 - 04:16:05

Von der Leyen will Kasernen mit Wehrmachts-Namen umbenennen. Die Bundeswehr müsse nach innen und außen klar signalisieren, dass sie nicht in der Tradition der Wehrmacht stehe, sagte sie der «Bild am Sonntag». Die Bundeswehr sollte ihre eigene 60-jährige Geschichte selbstbewusst stärker in den Vordergrund stellen. «Warum nicht auch in Kasernennamen?», so von der Leyen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!