Tarife, Luftverkehr

Berlin - Im Tarifstreit beim Sicherheitspersonal auf Flughäfen pocht die Gewerkschaft Verdi auf deutliche Lohnerhöhungen auch in Ostdeutschland.

14.01.2019 - 08:58:06

Airport-Warnstreiks: Sicherheit im Osten nicht weniger wert. «Die Sicherheit im Osten ist nicht weniger wert, und die Beschäftigten sind nicht weniger wert», sagte Verdi-Vorstandsmitglied Ute Kittel am Montag im ARD-«Morgenmagazin». Die Gewerkschaft fordert für die bundesweit 23 000 Beschäftigten im Bereich der Passagier-, Fracht-, Personal- und Warenkontrolle an den Flughäfen eine einheitliche Bezahlung von brutto 20 Euro pro Stunde. Im Osten würde das fast ein Plus von bis zu 30 Prozent bedeuten.

@ dpa.de