Auto, Umweltverschmutzung

Berlin - Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer hat die Bundesregierung in der Dieselkrise zu einer härteren Gangart gegenüber der Autoindustrie aufgefordert.

07.04.2018 - 06:48:05

Grüne fordern härtere Gangart gegen Autobranche. Krischer sagte der dpa: «Die Hersteller haben billige Abgasreinigungen eingebaut und damit ihre Gewinne gesteigert. Jetzt müssen sie auch die selbst eingebrockte Suppe auslöffeln.» Die große Koalition trifft sich kommende Woche zu ihrer ersten Klausur und spricht auch über das Thema. Nach einem «Spiegel-»Bericht gibt es Überlegungen, zumindest einen Teil der Dieselflotte technisch wirksam nachrüsten zu lassen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

«Diesel-Gate» - Akteneinsicht zu Abgasskandal bei VW wohl in dieser Woche. Früher als erwartet dürfen ihre Anwälte Einsicht in die Ermittlungsakten nehmen. Bald könnte es ernst werden für die beschuldigten Manager im VW-Abgasskandal. (Wirtschaft, 16.07.2018 - 17:09) weiterlesen...

Früher als erwartet - Akteneinsicht zu Abgasskandal bei VW wohl in dieser Woche. Früher als erwartet dürfen ihre Anwälte Einsicht in die Ermittlungsakten nehmen. Bald könnte es ernst werden für die beschuldigten Manager im VW-Abgasskandal. (Wirtschaft, 16.07.2018 - 13:24) weiterlesen...

Landgericht Stuttgart urteilt - Bosch muss Unterlagen zu VW-Diesel-Skandal herausgeben. Beweise dafür vermuten sie in internen Dokumenten des Zulieferers Bosch. Ihre Chancen, dort mal hineinzuschauen, sind nun zumindest gestiegen. Wann haben VW-Verantwortliche vom Ausmaß des Diesel-Skandals gewusst? Viel eher, als sie zugeben, meinen etliche Kläger. (Wirtschaft, 13.07.2018 - 16:31) weiterlesen...

Landgericht Stuttgart urteilt - Bosch muss Diesel-Unterlagen herausgeben Stuttgart - Das Landgericht Stuttgart hat den Autozulieferer Bosch verurteilt, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW herauszugeben. (Wirtschaft, 13.07.2018 - 12:30) weiterlesen...

Landgericht Stuttgart urteilt - Entscheidung über Herausgabe von Boschs Diesel-Unterlagen Stuttgart - Das Landgericht Stuttgart entscheidet heute über die Frage, ob der Zulieferer Bosch bei der juristischen Aufarbeitung des VW-Diesel-Skandals die Herausgabe von Unterlagen verweigern darf. (Wirtschaft, 13.07.2018 - 05:09) weiterlesen...