Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BERLINER MORGENPOST

Berlin - Es hat sich abgezeichnet: Weil Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) seit zwei Wochen nicht bereit ist, bei der Frage der Schul?ffnungen nachzugeben, klagt nun die erste Sch?lerin - vertreten durch einen Anwalt - auf die R?ckkehr zum Regelbetrieb.

28.05.2021 - 20:02:18

?ffnet die Berliner Schulen - Kommentar von Christine Richter. V?llig zu recht.

Berlin - Es hat sich abgezeichnet: Weil Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) seit zwei Wochen nicht bereit ist, bei der Frage der Schul?ffnungen nachzugeben, klagt nun die erste Sch?lerin - vertreten durch einen Anwalt - auf die R?ckkehr zum Regelbetrieb. V?llig zu recht.

Berlins Bildungssenatorin verweigert den Kinder und Jugendlichen die R?ckkehr in die Schule mit dem Verweis darauf, dass in sechs Wochen, also Ende Juni, die Sommerferien beginnen w?rden.

Sechs Wochen m?gen im Leben einer Bildungssenatorin eine kurze Zeit sein, nicht aber im Leben von Kindern und Jugendlichen, die seit 14 Monaten in der Pandemie festh?ngen, die seit Monaten keinen normalen Schulunterricht mehr erlebt haben, die ihre Freunde und Klassenkameraden nicht mehr treffen konnten.

Auch der Hinweis der Senatorin, es gebe jetzt ja Wechselunterricht, verkennt die Lebenswirklichkeit der Familien. In der Zeit, in der die Kinder dann n?mlich nicht in der Schule, sondern zu Hause sind, m?ssen die Eltern f?r sie eine Betreuung organisieren oder selbst zu Hause bleiben.

Diesen Stress mutet Scheeres den Familien zu, w?hrend sie gleichzeitig die Schulleitungen und Lehrer davor sch?tzt, vor den Sommerferien noch einmal den Schulbetrieb anders zu organisieren.

Der Verdacht liegt nahe, dass Scheeres keinen ?rger mehr mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) will, die eine ?ffnung der Schulen ebenfalls ablehnt. In vier Monaten, nach der Abgeordnetenhauswahl, endet die Amtszeit von Scheeres.

Sie hatte ja von sich aus schon angek?ndigt, dass sie nicht l?nger Schulsenatorin bleiben will. Das ist ein Trost - wenn auch ein schwacher f?r die Kinder und Jugendlichen, die jetzt so gerne in die Schule zur?ck m?chten.

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878 bmcvd@morgenpost.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/53614/4927278 BERLINER MORGENPOST

@ presseportal.de