Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Bundesregierung, Deutschland

Berlin - Einen Tag nach ihrem dritten Zitteranfall in gut drei Wochen empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel heute die neue dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen in Berlin.

11.07.2019 - 04:56:05

Merkel empfängt neue dänische Ministerpräsidentin. Am Mittag will Merkel die Sozialdemokratin mit militärischen Ehren vor dem Kanzleramt empfangen, nach einem Gespräch ist eine gemeinsame Pressebegegnung geplant. Gestern hatte Merkel beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne in Berlin einen weiteren Zitteranfall erlitten. Anschließend versicherte sie, es gehe ihr gut.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kramp-Karrenbauer gibt Regierungserklärung ab. Das teilte die Bundestagsverwaltung mit. Die CDU-Vorsitzende, die bislang bei verteidigungspolitischen Fragen kaum in Erscheinung getreten ist, dürfte darin ihre Ziele und Leitlinien formulieren. An die Regierungserklärung soll sich nach derzeitigem Stand eine etwa einstündige Aussprache anschließen. Der Bundestag wird für die Sondersitzung aus der Sommerpause kommen. Berlin - Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wird nach ihrer Vereidigung im Bundestag am kommenden Mittwoch voraussichtlich eine Regierungserklärung abgeben. (Politik, 17.07.2019 - 18:02) weiterlesen...

Vizekanzler Scholz: Koalition arbeitet weiter gut zusammen. Die Koalition arbeite ordentlich zusammen, sagte der Vizekanzler und stellvertretende SPD-Vorsitzende am Rande eines Treffens der G7-Finanzminister in Frankreich. Es gebe eine richtige Agenda von Aufgaben, die unmittelbar gelöst werden müssen, vom Klimawandel über die Soli-Abschaffung und die Grundrente bis hin zur Mietenpolitik. Chantilly - Der Streit um die Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin hat nach Ansicht von Finanzminister Olaf Scholz die Arbeit der großen Koalition nicht belastet. (Politik, 17.07.2019 - 18:00) weiterlesen...

Hintergrund - Kanzlerübungsplatz Hardthöhe: Drei sind schon gescheitert Berlin - In der Bundeswehr hat man sich an diese Situation inzwischen gewöhnt: Wieder bekommt die Truppe eine Chefin, die für höhere Aufgaben in Frage kommt. (Politik, 17.07.2019 - 17:14) weiterlesen...

Kanzleramt im Blick - Letzte Chance Bundeswehr? Politiker hinterfragen AKK CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer übernimmt nach einer Kehrtwende die Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte. (Politik, 17.07.2019 - 17:08) weiterlesen...

Gegenwind für Kramp-Karrenbauer - Kritik der Opposition. Die FDP-Bundestagsabgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann sieht die Glaubwürdigkeit Kramp-Karrenbauers vom Start weg als beschädigt an. Nachdem sie wochenlang einen Regierungseintritt ausgeschlossen habe, werde sie nun ausgerechnet Verteidigungsministerin, sagte sie. Der AfD-Verteidigungspolitiker Rüdiger Lucassen bezeichnete Kramp-Karrenbauer als Fehlbesetzung. Berlin - Verteidigungspolitiker der Opposition haben die Ernennung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Verteidigungsministerin scharf kritisiert. (Politik, 17.07.2019 - 16:52) weiterlesen...

Seehofer: Kramp-Karrenbauer ist keine Verlegenheitslösung. Er glaube, das sei die beste Besetzung, die man sich jetzt vorstellen könne, sagte er in Berlin. Die Berufung von Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin werde «die ganze Arbeit des Kabinetts noch einmal zusätzlich beflügeln». Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer hält Annegret Kramp-Karrenbauer für eine gute Nachfolgerin von Ursula von der Leyen an der Spitze des Verteidigungsministeriums. (Politik, 17.07.2019 - 15:06) weiterlesen...